1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Also Chef! Überstunden machen krank!!!

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von a_halodri, 6. Mai 2009.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Nun haben alle Mitarbeiter hier es schriftlich zu viel Arbeiten macht krank!

    Als hätten wir es nicht schon lange vermutet: Arbeiten macht krank und lange arbeiten macht erst recht krank. Das hat eine neue Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund ergeben.

    Schlafstörungen durch lange Arbeitszeit

    Mit der Dauer der Arbeitszeit nehmen auch gesundheitliche Probleme wie Schlafstörungen, Rückenschmerzen und Herzbeschwerden zu. 20 Prozent der Vollzeitbeschäftigten in Deutschland gaben an, regelmäßig unter Schlafstörungen zu leiden. Bei einer Arbeitszeit von weniger als 19 Wochenarbeitsstunden litt nur noch jeder Zehnte über Schlafstörungen. Steigt die Wochenarbeitszeit auf mehr als 60 Stunden in der Woche, dann leidet sogar jeder Vierte an Schlafstörungen.

    Rückenschmerzen und Herzbeschwerden

    Ähnlich verhält es sich bei Rückenschmerzen, auch hier zeigen sich Zusammenhänge zwischen der wöchentlichen Arbeitszeit und der Häufigkeit von gesundheitlichen Beschwerden. Die Länge der Wochenarbeitszeit wirkt sich auf auf Herzbeschwerden der Mitarbeiter aus. Wie bei Schlafstörungen und Rückenschmerzen auch, nehmen die Herzbeschwerden mit steigender Wochenarbeitszeit zu.
    Schichtdienst verstärkt Beschwerden

    Negative Einflüsse auf die Gesundheit der Beschäftigten hat auch die Art der Arbeit. Menschen, die im Schichtdienst arbeiten, schlafen noch schlechter als solche, die nicht schichten müssen. Bei einer hohen Wochenarbeitszeit von mehr als 45 Prozent gab ein Drittel der Befragten an, dass sie unter Schlafstörungen leiden. Negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben aber auch andere Arbeitsbedingungen wie variable Arbeitszeiten, Arbeit am Abend oder an Wochenenden.

    Mehr flexible Arbeitszeiten

    Nach Einschätzung der Bundesanstalt werden die Arbeitszeiten in Deutschland immer flexibler. Hinzu kommt, dass laut dem Statistischen Bundesamt 2007 ein Rekordstand für Schicht-, Abend- und Nacharbeit sowie für die Arbeit an Wochenenden und Feiertagen erreicht wurde. Die Bundesanstalt wertete für ihre Untersuchung zwei europaweite Umfragen zu Arbeitsbedingungen von 2000 und 2005 sowie zwei Umfragen aus Deutschland von 2004 und 2006 aus. Damit flossen die Daten von insgesamt über 50.000 Menschen in die Untersuchung ein.

    Also ich bin dafür das der Chef (Phantom) seine Mitarbeiter nicht zu viel arbeiten lässt!:D
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. /\tti
    Offline

    /\tti Ist oft hier

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Also Chef! Überstunden machen krank!!!

    Arbeit ist nur dann der Gesundheit förderlich, wenn man für sich arbeiten lässt und anschliessend an der Arbeitskraft des Anderen bereichert. :smoke:
     
    #2

Diese Seite empfehlen