1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Alice Anschluss(IAD) - geht CS problemlos?

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von Elvis1974, 10. September 2012.

  1. Elvis1974
    Offline

    Elvis1974 Newbie

    Registriert:
    6. September 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Zu allererst ein großes Lob an dieses tolle Forum!
    Ich lese mich seit Stunden in das Thema CS ein und habe auch schon Vorstellungen was ich an Hardware brauche, um ein stabil laufendes System hinzubekommen.
    Ich habe einen Telefon bzw. Internetanschluss von Allice(ISDN).
    Hinter der Dose verrichtet mehr schlecht als recht, ein Alice IAD 5130 seinen Job. Dahinter plane ich eine FritzBox 7270 fürs I-Net einzubinden. Das Telefon bleibt im IAD.
    Der Cardreader kommt entweder in die FritzBox oder in einen Igel Server.
    Hat jemand mit Alice Anschluss gute Erfahrung mit dieser Konstellation bzw. Vorschläge oder Anregungen?
    Mein Bedenken ist, dass die nötigen Modifikationen/Einstellungen in der FritzBox klappen, mir das IAD aber einen Strich durch meinen Aufbau macht( Portweiterleitung, Dyndns usw.).
    Ich freue mich über Eure Hilfe bzw. Erfahrungen!
    Elvis 1974
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Alice Anschluss(IAD) - geht CS problemlos?

    du möchtest also internet sharing betreiben? (wegen dyndns usw)
    oder willst du home sharing also bei dir im lan bleiben? dann bräuchtest du nämlich auch kein dyndns/portweiterleitung..

    ansonsten hilfe zur selbsthilfe: einfach mal deinen router in verbindung mit "portweiterleitung" (oder auch "port forwarding") bei google eingeben

    isdn sollte eigentlich auch keine probleme machen wobei das natürlich auf die anzahl der clients ankommen würde die von dir über das internet keys beziehen würden aber die keys sind nur einige bytes gross.. selbst mit umts kann man card dharing betreiben


    ps: der alice iad 5130 ist kwasi eine beschnittene

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Alice Anschluss(IAD) - geht CS problemlos?

    Die 5130 ist ein Krüppel für card sharing kaum geeignet nicht mal zum port weiterleiten hab an dem Ding genug verzweifelt da die port weiter Leitung für denn humus ist

    Gesendet von meinem E310 mit Tapatalk 2
     
    #3
    Elvis1974 gefällt das.
  5. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Alice Anschluss(IAD) - geht CS problemlos?

    Warpilein: da gibt es eigentlich kein problem habe vorhin mehrere beiträge dazu gelesen aber keine "humus" probleme entdeckt
     
    #4
  6. Elvis1974
    Offline

    Elvis1974 Newbie

    Registriert:
    6. September 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Alice Anschluss(IAD) - geht CS problemlos?

    Danke für Eure Antworten!
    Ich möchte Internet Sharing betreiben(mit Eltern).
    Ich habe eine Anleitung gefunden wie es funktionieren soll:

    1) Firewall des Alice-IAD deaktivieren, ggf. die Portforwarding-Einstellung bearbeiten.
    2) An der Fritz-Box LAN 2 mit dem internen Netzwerk verbinden.
    3) In der Fritz-Box anmelden.
    4) Auf der Fritz-Box - Erweiterte Einstellungen - System - Ansicht durchklicken und den Button "Expertenansicht" aktivieren.
    5) Dann Erweiterte Einstellungen - Internet - Zugangsdaten - Bei Anschluss "Internetzugang über LAN 1" wählen
    6) Im selben Fenster Betriebsart "Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)" wählen
    7) Im selben Fenster Zugangsdaten "Zugangsdaten werden Benötigt (PPPoE)" wählen
    8) Im selben Fenster Verbindungseinstellungen - Zugangsdaten eingeben, "Internetverbindung dauerhaft halten" anhaken
    9) Übernehmen -- Damit ist die Einstellung des Internet abgeschlossen.
    10) für den Einsatz eines Heimservers müssen unter Erweiterte Einstellungen - Internet - Freigaben - Dynamic DNS - die erforderlichen Angaben gemacht und ggf. die Portfreigaben für den Server gesetzt werden
    11) Anschluss der Hardware: LAN 1 der Fritzbox mit LAN 1 der Alice-IAD verbinden, dann dass Y-Kabel der Fritz-Box mit dem Einzelstecker in den DSL-Tel- Anschluss der Fritz-Box stecken und beim Zweierstecker das schwarze Ende in den S0-Anschluss für ISDN oder mit dem TAE-Adapter in den Analog-Anschluss des Alice-IAD stecken. Das graue Ende hängt frei
    12) Geräte neu starten, Telefonendgerät an der Fritz-Box anschliessen
    13) Nächster Schritt: in der Fritz-Box Erweiterte Einstellungen - Telefonie - Telefoniegeräte neues 'Gerät einrichten und "ausführen" drücken

    Kann es so funktionieren?
    Ich möchte nämlich nicht die Hardware kaufen und dann geht es trotzdem nicht, da ich als Laie irgend etwa übersehen habe.
    Über konstruktive Ratschläge würde ich mich sehr freuen.
    Elvis 1974
     
    #5
  7. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.372
    Zustimmungen:
    23.795
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Alice Anschluss(IAD) - geht CS problemlos?

    Anfang bis Punkt 5 = i.o
    Danach falsch.
    In dieser Anleitung ist alle beschrieben für die Einrichtug der Fritzbox als IP Clint:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Internet muß dann über den Alice Router laufen. Also auch dort das DSL Kabel anklemmen.
    Auch die Telefon Anschlüsse an den Alice Router klemmen

    Auf deinem Router Alice mußt du dann Portweiterleitung zur Fritzbox einrichten
    Für CS übers I-Net auf dem Alice Router auch dyn einrichten

    Die Fritzbox als CS Server einrichten:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Der Alice Router kann(oder sollte besser nicht) nicht als CS Server eingerichtet werden.

    weitere mögliche Hardware:
    1. USB HUB:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    2. USB Stick:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    3. Karteleser für die Abo Karten:
    easymouse2

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Apolloreader:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    smargo:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Mlg piloten
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2012
    #6
  8. Elvis1974
    Offline

    Elvis1974 Newbie

    Registriert:
    6. September 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Alice Anschluss(IAD) - geht CS problemlos?

    Leider geht bei dem Alice IAD 5130 kein dyndns.
    Trotzdem Danke für deine Erklärung!
    Da ich anscheinend keine keine Möglichkeit habe ,CS zu probieren, solange das IAD an der Telefondose hängt, sitze ich meinen Alice Vertrag aus, und stürze mich nächstes Jahr noch einmal auf das Thema.
     
    #7
  9. elute
    Offline

    elute Meister

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Alice Anschluss(IAD) - geht CS problemlos?

    Natürlich geht cs auch mit deinem iad.dyndns können doch deine fritzbox,igel oder receiver machen
     
    #8
  10. Elvis1974
    Offline

    Elvis1974 Newbie

    Registriert:
    6. September 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Alice Anschluss(IAD) - geht CS problemlos?

    So, gerade von der Arbeit rein.
    Wenn die FritzBox das dyndns übernimmt...ich denke, ich versuch mal die Anleitung, die ich weiter oben gepostet habe.
    Einzig das Telefon würde ich ins IAD stecken (hab gelesen, dass es in der FritzBox steckend zu Störgeräuchen kommen kann und besser ins IAD gesteckt werden soll).
     
    #9

Diese Seite empfehlen