1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akte x-trem

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dicker Sven, 30. August 2008.

  1. Dicker Sven
    Offline

    Dicker Sven <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    1. August 2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Papa
    Ort:
    Bei meiner Frau
    Duchovny wegen Sexsucht auf Entzug


    Als scharfsinniger FBI-Agent mit düsterer Eleganz wurde er einst zum Sexsymbol.


    Doch nun scheint David Duchovny seine Anziehungskraft auf Frauen zum Verhängnis geworden zu sein. Der Star aus "Akte X" hat sich wegen Sexsucht in eine Entzugsklinik einweisen lassen. Über seinen Anwalt Stanton Stein ließ er seinen Fans folgende Nachricht zukommen: "Ich bitte, die Privatsphäre meiner Frau und Kinder zu respektieren, denn wir möchten die Angelegenheit als Familie bewältigen." Auch Duchovnys Pressesprecherin Flo Grace hat dessen Therapie bestätigt.

    Ironischerweise spielt Duchovny gerade in einer TV-Serie eine Figur mit einem ganz ähnlichen Problem. In der Mediensatire "Californication" ist er als Drehbuchautor Hank Moody zu sehen, der verzweifelt versucht seine Karriere, das Verhältnis zu seiner Ex-Freundin und der gemeinsamen Tochter sowie seine krankhafte Gier nach schönen Frauen unter einen Hut zu bringen. Auch Alkohol und Drogen spielen dabei eine Rolle.

    Rollenspiele, SM und kein Ende...

    Wegen der Ähnlichkeiten spekulieren einige Beobachter nun, Duchovnys Sex-Therapie könnte lediglich ein PR-Gag sein. Doch die TV-Serie nach dem bekannten gleichnamigen Song der Red Hot Chili Peppers ist eigentlich zu erfolgreich, um auf solche schmutzigen Werbetricks angewiesen zu sein: "Californication" gewann bereits zwei Emmys, geht in den USA in die zweite Staffel und ist ab Ende September auch in Deutschland auf RTL II zu sehen.

    Duchovny ist seit über elf Jahren mit der Schauspielerin Téa Leoni verheiratet, die beiden haben eine neunjährige Tochter und einen sechsjährigen Sohn. Der attraktive Mime hatte die Öffentlichkeit mehrmals mit Einblicken in sein aktives Sexualleben irritiert, zuletzt war von Fotos mit Hotpants und Hundehalsband die Rede. Inzwischen scheint das Ganze jedoch außer Kontrolle geraten zu sein...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    30.08.2008
     
    #1

Diese Seite empfehlen