1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Adobe Photoshop Touch für iPad Mini und weitere 7-Zoll-Tablets verfügbar

Dieses Thema im Forum "Tablet / Pads News und Gerüchte / Allgemeiner Talk" wurde erstellt von chris, 28. November 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ab sofort ist Adobe Photoshop Touch 1.4 auch optimiert für 7-Zoll-Tablets wie dem iPad Mini und Google Nexus 7 verfügbar. Zusätzlich wurde Photoshop Touch in der aktuellen Version um neue Features erweitert und Fehler aus Vorgängerversionen wurden behoben. Seit kurzem ist Adobe Photoshop Touch auch im Amazon App-Shop für das Amazon Kindle Fire und Kindle Fire HD verfügbar.

    Die neuen Features und Effekte von Photoshop Touch umfassen:

    • Die Möglichkeit, fertige Projekte direkt aus der App heraus in Facebook und Twitter zu veröffentlichen
    • Zusätzliche Filter und Effekte, darunter Blendenflecke (Lens Flare) und der Musterstempel (Pattern Stamp)
    • Performance- und Workflow-Verbesserungen wie flüssigere Pinselstriche und neue Workflows für die Farbauswahl
    • Unterstützung von drei weiteren iPad-Eingabestiften: Pogo Connect, Jot Touch und Jaja Stylus
    Photoshop Touch bringt die bewährte Bildbearbeitungsstärke von Photoshop auch auf Tablet-Geräte. Die Unterstützung für weitere Tablets und Displays ermöglicht Anwendern noch mehr Flexibilität bei ihrer kreativen Arbeit.

    Preise und Verfügbarkeit
    Adobe Photoshop Touch 1.4. steht ab sofort im iTunes App Store, im Google Play Store und Amazon App-Shop zum Download zur Verfügung. Für Anwender, die Photoshop Touch bereits nutzen, ist das Update kostenfrei. Für neue Anwender kostet die App 7,99 Euro. Weitere Informationen finden sich auf der Adobe Webseite. Kunden können ihre Rückmeldungen zu Photoshop Touch auf der Feedback-Seite geben. Außerdem haben Nutzer die Möglichkeit, sich auf Facebook, Twitter oder dem Photoshop Blog direkt mit dem Photoshop Touch-Team in Verbindung zu setzen. Videos zur Anleitung gibt es auf Adobe TV.

    Quelle: BoSpace
     
    #1

Diese Seite empfehlen