1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem ACamd DVBV. Rec. Service Audio Streams

Dieses Thema im Forum "HTPC Cams-Tools & Cardsharing" wurde erstellt von Moses580, 8. Februar 2012.

  1. Moses580
    Offline

    Moses580 Newbie

    Registriert:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Ich nutze seit einiger Zeit Acamd mit einem OSCam Server und CS im DVBV. Rec. Service. Darüber läuft mein Sky Abo inklusive HD und auch eine HD+ Karte, alles (fast) Problemlos über newcamd.

    Mein Problem ist nun, dass z.B. bei *** Cinema HD nicht alle Audio Streams mit aufgenommen werden, was vermutlich daran liegt, dass ACamd die nicht entschlüsselt. Der Rec. Service ist jedenfalls so konfiguriert, dass er sie alle aufnimmt..

    Das Problem tritt auch nicht immer auf, sondern nur dann, wenn vor dem Film irgendwas anderes kam, was nur einen Audio Stream hatte. Das ist ein bisschen nervig... gibt es da irgendeine Option in ACamd, die man dafür umstellen muss? Oder geht das bei jemandem mit Hadu erwiesenermaßen besser? Was ist da die neueste Version?

    Gibt es überhaupt irgendwo eine Erklärung für die Optionen in Acamd? Irgendwie ist das für mich alles sehr schwarzmagisch, was man da einstellen kann.

    Ich hoffe jemand von euch hat eine Idee.

    Viele Grüße
    Moe
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ritterkun
    Offline

    ritterkun Freak

    Registriert:
    2. November 2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ACamd DVBViewer Recording Service Audio Streams

    Das Problem wird wahrscheinlich kein Acamd- oder ein Problem der Entschlüsselung sein.

    Versuche einmal die Audiocodecs zu ändern, da HD Programme andere Codecs verwenden und die Umschaltung von SD auf HD nicht immer funktioniert.

    Evtl. solltest u dich einmal mit dem Programm ffdshow beschäftigen, da hier die Codecs einzeln eingestellt werden können.

    lg
     
    #2
  4. Oller
    Offline

    Oller Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: ACamd DVBViewer Recording Service Audio Streams

    Kann da ritterkun nur zustimmen, ich benutze den AC3Filter und bin mit dem zufrieden.

    LG
     
    #3
  5. Moses580
    Offline

    Moses580 Newbie

    Registriert:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ACamd DVBV. Rec. Service Audio Streams

    Danke für den Hinweis. Aber es geht mir nicht ums abspielen sondern ums aufnehmen. AC3Filter kenne ich und nutze den seit Jahren. :)

    Es geht darum, dass manche Sender, z.B. *** Cinema HD, die zweite Tonspur deaktivieren, wenn da gerade nichts kommt (z.B. in der Sendung "Zapping") und dann erst zum Film wieder aktivieren. Das ist auch im DVB Standard so vorgesehen und daher eigentlich völlig normal. Acamd scheint aber die spätere Aktivierung der Tonspur nicht mit zu bekommen (oder zumindest nicht mit meinen Einstellungen), so dass in solchen Fällen nur die erste Tonspur aufgenommen wird. Konkret sieht das im Recordingservice log dann z.B. so aus:

    Code:
    20:08:04 / 00:00:00 (~ 0,00 MB) Start
    20:08:13 / 00:00:08 (~ 1,38 MB) PID 1279: H.264 Video, 16:9, 1920x1088, 25 fps
    20:08:13 / 00:00:08 (~ 1,38 MB) PID 1283: AC3 Audio Stereo, 48 khz, 384 kbps
    20:13:09 / 00:05:04 (~ 373,09 MB) PID 1284: AC3 Audio Stereo, 48 khz, 384 kbps
    Das heißt am Anfang (00:00:08) gab es nur den Videostream mit H.264 Daten und einen Audiostream mit PID 1283 mit AC3 Stereo. Da 5 Minuten Vorlauf eingestellt waren und wohl die Sendung davor nur in Deutsch kam, fängt die Zeitetonspur (PID 1284) erst nach 5 Minuten an, ebenfalls mit AC3 Stereo. Das Problem dabei ist, dass ACamd zu dem Zeitpunkt die zweite Tonspur anscheinend ignoriert...

    Sieht das ganze aber so aus:

    Code:
    14:18:03 / 00:00:00 (~ 0,00 MB) Start
    14:18:05 / 00:00:02 (~ 0,96 MB) PID 1279: H.264 Video, 16:9, 1920x1088, 25 fps
    14:18:05 / 00:00:02 (~ 0,96 MB) PID 1283: AC3 Audio 5.1, 48 khz, 384 kbps
    14:18:05 / 00:00:02 (~ 0,96 MB) PID 1284: AC3 Audio Stereo, 48 khz, 384 kbps
    Dann funktioniert alles und ACamd entschlüsselt beide Tonspuren, die dann auch korrekt in der Aufnahme landen.

    Wie gesagt: Es geht nicht ums wiedergeben. Es geht darum, dass die zweite Tonspur beim Aufnehmen nicht entschlüsselt wird. Da würde mich jetzt interessieren, ob das andere auch beobachten können oder ob es bei denen funktioniert und wie da die Acamd.ini aussieht. Vielleicht weiß ja auch jemand, an welcher Einstellung in Acamd es liegen könnte. Oder vielleicht weiß jemand, dass genau dieser Fall mit Hadu besser funktioniert. :)

    Viele Grüße
    Moe
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
    #4
  6. HerKo
    Offline

    HerKo Newbie

    Registriert:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ACamd DVBViewer Recording Service Audio Streams

    Bist du sicher, das die AC3 Tonspur nicht aufgenommen wird? Also bei mir wird ( DVB recording service mit Acamd 6.20 ) die zweite Tonspur immer mit aufgenommen ( check mal mit mediainfo), das Schnittprogram (TSDoctor) zeigt die AC3 Tonspur aber nicht mehr an weil sie vermutlich nicht richtig eingelesen werden kann ( Fehler in der PMT table ?).

    In den log files vom recording service sehe ich, dass es bei Wechsel von AC3 stereo auf AC3 5.1 ( oder umgekehrt), einen Error gegeben hat. Der Zeitpunkt liegt aber nicht innerhalb des Films. Ich nehme jetzt immer ohne Vorlauf und Nachlaufzeit bei PayTV auf. Das hilft aber leider nicht immer.

    Eine Lösung habe ich sonst leider noch nicht.


    Hast du Sat oder Kabelempfang ?
     
    #5
  7. Moses580
    Offline

    Moses580 Newbie

    Registriert:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ACamd DVBV. Rec. Service Audio Streams

    Ok, ich habe das Problem noch einmal an anderen Stellen untersucht, nachdem du mir bestätigt hast, dass die zweite Tonspur normalerweise aufgenommen werden sollte...

    Erstmal hab ich so gut wie alle Werte aus der Acamd.ini gelöscht, was dazu führt, dass sie alle auf Standard sind und alles so geblieben ist, wie vorher.
    Dann hab ich einen Update Scan gemacht und anscheinend hat sich bei einem Sender tatsächlich was an IDs geändert, so dass dort ein Problem für die zweite Tonspur gewesen ist... seitdem scheint es zu gehen.

    Dein Problem mit TS Doctor kann ich nicht nachvollziehen... bei meinen jetzigen Aufnahmen zeigt er mir die zweite Spur immer an. Er untersucht ja auch die ganze Datei, bevor er irgendetwas macht.. ggf. auch ein Problem mit SIDs? Und den Fehler beim Wechsel kann ich auch nicht nachvollziehen. Was meinst du genau mit Error? Im Log? Also ein Discontinutie? Der hat eigentlich nichts mit der Umschaltung zu tun, sondern bedeutet, dass ein Paket nicht beim Rec. Service angekommen ist, warum auch immer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
    #6

Diese Seite empfehlen