1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

600 HD-Sender bis 2013 in Europa ?

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 12. März 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.048
    Zustimmungen:
    15.715
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    600 HD-Sender bis 2013 in Europa ?

    Die Anzahl der in Europa verfügbaren HDTV-Sender über Satellit wird sich Einschätzungen des Satellitenbetreibers SES zufolge bis zum Jahr 2013 von derzeit 280 auf ca. 600 Sender erhöhen, das gab Thomas Wrede, Vice President Product Management am Donnerstag im Rahmen einer Vorschau auf kommende in Europa stattfindende Roadshows in den nächsten Wochen bekannt.

    Über das Astra Satellitensystem seien aktuell 112 HDTV-Sender zu empfangen, so Wrede. Noch in diesem Jahr sollen weitere 20 HD-Sender dazukommen, für das kommende Jahr 2011 sind weitere 30 HD-Kanäle vorgesehen. Zudem sei die Verbreitung eines 3D-Kanals für 2011 geplant. Wrede betonte außerdem, dass es nicht für alle TV-Veranstalter leicht sei, HDTV einzuführen. Während Pay-TV Betreiber und die öffentlich rechtlichen Sender aufgrund der Programmgebühren weniger Probleme hätten, HDTV einzuführen seien insbesondere die privaten Sender durch die Mehrkosten für HDTV stark belastet. Aus diesem Grund seinen in Deutschland auch lediglich die öffentlich rechtlichen HDTV-Sender frei zu Empfangen so Wrede. Die meisten privaten Sender müssten Ihre HDTV-Programme aus Kostengründen verschlüsseln.

    Zudem sei die Anzahl der Full-HD Flachbildschirme, die eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln darstellen können deutlich angestiegen, so Wrede. Insgesamt ein Fünftel der 125 Millionen verkauften Flachbildschirme in Europa sind demnach in der Lage, Full-HD Signale darzustellen. Der Prozentsatz der aktuell in Europa verkauften “HD-ready” Fernsehgeräte liege sogar bei 97 Prozent.

    Insgesamt 106 der aktuell 112 über das Astra Satellitensystem verbreiteten HDTV-Programme werden im Format 1080i übertragen, sagte Wrede. Lediglich einige wenige Sender übertragen in der Norm 720p. Zudem sei es teilweise so, dass die Sender noch zu wenig native HD-Inhalte zeigen. Außerdem gäbe es Zuschauerbeschwerden, wenn die Sender Ihre HD-Kanäle mit Datenraten unterhalb von 12 MBit/s betreiben.

    Quelle: hdtv
     
    #1
    ratfink1, Powerbauer und Maffy gefällt das.

Diese Seite empfehlen