1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos 5 Cent in alle Netze: Neuer Prepaid-Discounter Galeria mobil

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von TV Pirat, 5. Oktober 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    [​IMG]

    Galeria Kaufhof & GTCom realisieren neuen Discounter im E-Plus-Netz

    Das Düsseldorfer Unternehmen GTCom hat in Kooperation mit der Warenhaus-Kette Galeria Kaufhof einen neuen Prepaid-Discounter auf den Markt gebracht. Unter der Marke Galeria mobil wird dabei ein Tarifmodell angeboten, das Gespräche in alle deutschen Netze für 5 Cent pro Minute ermöglicht. Kunden von Galeria mobil telefonieren im Mobilfunk-Netz von E-Plus.

    Kein 5-Cent-Einheitstarif bei Galeria mobil

    Bei Galeria mobil handelt es sich allerdings nicht - wie etwa beim 6-Cent-Tarif der Drillisch-Marke hellomobil - um einen 5-Cent-Einheitstarif. Kurznachrichten in alle deutschen Netze werden mit 10 Cent pro SMS berechnet. mobiles Surfen schlägt mit 24 Cent pro MB (Taktung in 100-kB-Blöcken) zu Buche. Der Abruf der Mailbox ist kostenfrei.

    GTCom, eine Tochter des Unternehmens Global Telcom, realisiert bereits die Discount-Tarifmodelle Globus mobil, Express mobil, ATU Talk, mp3 mobile, Connex Card und n-tv go. GTCom arbeitet als sogenannter "white label provider", bietet über seine Plattform Partnern also die Möglichkeit verschiedener, fremdvermarkteter Tarifmodelle an. Auch bei Galeria mobil tritt Galeria Kaufhof lediglich als Vermittler des Mobilfunk-Angebots auf.

    Starterpaket mit 5 Euro Startguthaben kostet 9,99 Euro

    [​IMG]
    Stand: 04.10.2012,
    Preise in Euro

    as Starterpaket sowie die Auflade-Voucher für das Prepaid-Angebot sind ab sofort online sowie in allen Filialen der Warenhaus-Kette erhältlich. Das SIM-Karten-Paket kostet 9,99 Euro und kommt mit einem Startguthaben in Höhe von 5 Euro. Bei Online-Bestellung fallen keine Versandkosten an. Auflade-Coupons sind zu Beträgen von 10 Euro, 20 Euro oder 30 Euro erhältlich.

    Neukunden, die ihre Rufnummer zu Galeria mobil mitnehmen, erhalten eine einmalige Bonus-Gutschrift in Höhe von 25 Euro. Bei Bestellung stehen auch "VIP-Rufnummern" mit besonders einfach merkbaren Kombinationen zur Verfügung; diese kosten einmalig 5 Euro zusätzlich. Derzeit werden ausschließlich Rufnummern mit der Vorwahl 01573 vergeben.

    Vier Optionen zum Galeria-mobil-Tarif buchbar

    Zum Basistarif können aktuell vier Optionen hinzugebucht werden: Zum Monatspreis von 4,99 Euro steht eine Community-SMS-Flatrate für Kurznachrichten zu allen anderen GTCom-Kunden zur Verfügung. Eine Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz sowie zu anderen Galeria-mobil-Kunden ist für monatliche 12,99 Euro zu haben. Fürs mobile Surfen können eine Daten-Option mit 1 GB High-Speed-Volumen (9,99 Euro pro Monat, ab 1 GB wieder 24 Cent / MB) sowie eine Daten-Flatrate mit 5 GB schnellem Traffic (19,99 Euro pro Monat) gewählt werden. Alle Optionen laufen am Monatsende automatisch aus und müssen jeweils neu gebucht werden.

    Quelle: teltarif.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen