1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3310 - Ärgernis im Lieferumfang

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von getallix, 5. April 2010.

  1. getallix
    Offline

    getallix Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. August 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe ein nigelnagelneues 3310 zum "tunen" hier - und habe mich direkt geärgert.

    Ich habe ein 5110. Das hat einen unwahrscheinlich schrottigen Halter. Beim 3310 dachte ich, Navigon hätte dazugelernt. Aber man hat sich neuen Schrott ausgedacht:

    Um das Navi schwenken zu können, muß man eine Schraube lösen und dann wieder festziehen (so steht es in der Beschreibung!). Sicherlich wäre hier eine Rändelschraube angebracht gewesen. Aber was hat man getan? Eine 2,5mm-Inbusschraube genommen! Und es lag nicht mal ein Inbusschlüssel dabei. Also: Inbusschlüssel kaufen, den aber ja im Auto lassen, damit man das Navi nach einem Fahrerwechsel neu justieren kann.

    Nächstes Ärgernis: Die "Latest Map Guarantee". Wollte ich natürlich direkt in Anspruch nehmen, weil ja Q1/09-Karten drauf waren. Ob es geklappt hat? NEIN! Mit 1GB internem Speicher und beiliegender 1GB microSD-Karte passen aktuelle Europakarten überhaupt nicht drauf. Und wisst Ihr, was eine 2GB microSD kostet? Gerade mal 5€. Da hat Navigon mal wieder am falschen Ende gespart.

    vlg

    getallix
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.746
    Zustimmungen:
    27.963
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: 3310 - Ärgernis im Lieferumfang

    @getallix
    Und wie können wir dir jetzt helfen??? :JC_hmmm:
    Eine neue Halterung habe ich nicht, kann nur die aktuelle Q1_2010 Karten anbieten. :ja
     
    #2
    bmwe34 und rocketchef gefällt das.
  4. heat2k
    Offline

    heat2k Newbie

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 3310 - Ärgernis im Lieferumfang

    Also ich hab auch ein 3310, habs mit aber schon vor längerem gekauft und bei mir ist ein sehr stabiler halter dabei, bei dem man zum verstellen nirgends irgendeine schraube lösen oder festziehen muss...
     
    #3
  5. ti_power
    Offline

    ti_power Newbie

    Registriert:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 3310 - Ärgernis im Lieferumfang

    hmm dein 3310 scheint komplett anders zu sein als meins.
    1. der halter ist sehr stabil, man braucht keinen imbus
    2. 2gb interner speicher
     
    #4
  6. mike_11
    Offline

    mike_11 Freak

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 3310 - Ärgernis im Lieferumfang


    Mal ganz ehrlich, was regst du dich hier nun so auf?
    Nimm dein navi, bring es zum Händler und lass dir einfach dein Geld zurück geben.
     
    #5
  7. tat19200
    Offline

    tat19200 Newbie

    Registriert:
    8. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 3310 - Ärgernis im Lieferumfang

    Hallo,

    ich habe das 3310max 20EU und habe 2 GB internen Speicher, jedoch liegt keine microSD-Card dabei. Ich hab mir eine 8GB gegönnt, damit man Platz hat :emoticon-0157-sun:!
    Das mit der Inbus-Schraube am Halter hab ich auch. Ein Rändelrad wäre natürlich sinnvoller gewesen, da gebe ich Dir Recht. Aber generell finde ich
    das mit der Schraube klasse, denn dann hält auch alles bestens und gerade beim Aus- und Einhängen des Navis verändert sich die Stellung nicht.
    Das mit dem Umstellen bei einem anderen Fahrer kann ich nicht so richtig nachvollziehen. Meine Frau ist 1,59 und ich bin knapp 1,80. Trotzdem hat unsere Navi nur eine Stellung (wie sich das anhört ... :emoticon-0131-angel), denn ich hab den Fahrersitz natürlich tiefer als mein Frau eingestellt.

    Ich kann mir jetzt grad' nicht vorstellen, dass eine Verstellung notwendig sein könnte....

    Aber ich kenn' ja Deine Auto-Config nicht.

    HG
     
    #6

Diese Seite empfehlen