1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem 202e wie funktioniert die Aufnahme?

Dieses Thema im Forum "Ferguson Ariva 202E" wurde erstellt von Pitti666, 16. April 2012.

  1. Pitti666
    Offline

    Pitti666 Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hy, ich habe mir nun auch einen ariva 202e zugelegt, mir gehts eigentlich hauptsächlich wegen der PVR funktion weil mein alter Homecast langsam kapput geht, kein HDTV kann und ein neuer mit HDD und HDTV mir etwas zu teuer ist. Auf dem ersten Blick ein Top Gerät für den Preis.

    Wenn ich nun einen Timer Programmiere über das EPG startet der Receiver zwar und geht dann nach Timerende wieder aus, nimmt jedoch nichts auf, wenn ich die Recordtaste während einer normalen Sendung starte dann nimmt er auf warum bei der programmierten Timerzeit nicht? Was mache ich verkehrt?

    Ich habe 3 Unterschiedliche USB Sticks und HDD´s Probiert daran liegts also nicht.

    Dann wäre da noch die Sache mit dem Editor von der Ferguson Homepage für das Modell, per USB kann ich editierte Senderlisten einspielen jedoch nicht per rs232 Schnittstelle, er meint immer er findet den seriellen Port nicht obwohl ich den Port bei den Settings eingestellt habe. Im Menü des Receivers kann man ja keinen Port einstellen. Oder muss ich da anders vorgehen? eventuell erst Programm auf dem Rechner starten dann erst den Receiver einschalten oder was gibts da für Tricks beim Einspielen über die rs232 Schnittstelle?

    Freue mich auf Hilfe
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.881
    Zustimmungen:
    6.211
    Punkte für Erfolge:
    113
    Fangenwir mal mit dem USB und PVR an.
    Soweit ich weiß, muß im Menü festgelegt werden, welcher USB dafür genutzt wird/ werden soll.
    Der vordere geht IMHO nicht dafür.

    Die RS232 ist nur für Service ( Firmware draufziehen etc. ) gedacht.
     
    #2
  4. Pitti666
    Offline

    Pitti666 Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    danke mxer, leider nicht wirklich eine Hilfe aber dennoch danke für den Versuch ;-)

    also das mit der Aufnahme habe ich irgendwo anders im Internet gefunden, weiss nicht mehr wo glaube Satportal war es, für Leute die dasselbe Problem haben: Bei der Timerprogrammierung muss man statt "Sender" "Media" auswählen dann klappts auch mit der Aufnahme, Schade das man sowas nicht im Handbuch mit Beschreibt.

    bleibt nur noch das Problem mit dem Seriellen Port und dem Editor um die Channelliste per RS232 zu Übertragen, kann noch wer helfen?
     
    #3
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.881
    Zustimmungen:
    6.211
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bei meinen habe ich das per SB-Stick gemacht.
    Gibt ja auch den Editor dafür.
    Ist nur "etwas" fummelig...
     
    #4
  6. rabedu
    Offline

    rabedu Spezialist

    Registriert:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    435
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hast du auch Port 1 oder 2 genommen
    Was anderes mögen die Fergis nicht
     
    #5
  7. Pitti666
    Offline

    Pitti666 Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo, ja port 2 habe ich genommen, weil port 1 schon belegt war und ich einen USB->rs232 Adapter am PC nutze, den hab ich auf Port 2 eingestellt, dann neu den PC hochgefahren alles nachgeschaut, Treiber alles ok dafür Port 2 ist dafür angelegt. Nun habe ich beim Receiver auf Upgrade via rs232 gestellt bei Upgrademodus userdb eingestellt und am PC beim Editor das Programm download PC->STB gestartet. Leider komme ich da nicht weiter weil er den Test vom Seriellen Port nich besteht bzw. keine Verbindung zum Receiver zustande bringt über die Serielle Schnittstelle.

    Ich weiss das man bei anderen Receivern erst das PC Programm starten muss dann erst den Receiver beinschaltet und irgendeine Taste Drücken muss dann stellt er die Verbindung her und alles funktioniert. Leider beim Ariva 202e nicht.
     
    #6
  8. Schlauchsteher
    Offline

    Schlauchsteher Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Da drin findest du eine deutsche Anleitung für Update via RS232.

    Greetz
     
    #7
  9. Pitti666
    Offline

    Pitti666 Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    danke, funktioniert das auch direkt mit einer CHannelliste? oder nur mit dem Firmwareupgrade?
     
    #8
  10. Pitti666
    Offline

    Pitti666 Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    nächstes Problem

    Hab nun mittlerweile noch ein kleines Problem:

    Ich habe einen Philips led TV der 8000 Serie der an dem Ariva 202E per Loop angeschlossen ist. Sofern ich eine Aufnahme für Nachts Programmiert habe und ich abends den TV auf Standby schalte startet der TV auch wenn der Ariva die Aufnahme beginnt. Sofern die Aufnahme beendet ist geht der TV auch wieder mit aus. Der Ariva ist ledig per Hdmi (und Satkabel) mit dem Fernseher verbunden. Kennt wer das Phänomen und weiss abhilfe?
     
    #9
  11. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.881
    Zustimmungen:
    6.211
    Punkte für Erfolge:
    113
    Liegt am HDMI: der TV reagiert auf ein eintreffendes Signal vom 202e.
    Abhilfe kenne ich da keine...

    Meine Philips-Anlage macht das auch: TV an - Anlage an, TV aus - Anlage aus.
    In meinem Fall ist es aber so gewollt.
     
    #10
  12. Pitti666
    Offline

    Pitti666 Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    ok, danke mxer, dann bin ich nicht alleine mit dem Problem

    Edit, habe den Philips service bemüht, er meinte das man die Easylinkfunktion deaktivieren müsse am TV dann Funktionierts, hab ich gemacht, nun startet auch der Fernseher nicht mehr während einer Aufnahme am Ariva
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2012
    #11

Diese Seite empfehlen