1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

14 Polizisten beobachteten Kinoabfilmer in Bremen

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Anderl, 23. Januar 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    14 Polizisten beobachteten Kinoabfilmer in Bremen

    Ein namentlich nicht bekannter Mann versuchte in einem Kino in Bremen den Tom-Gerhardt-Film "Die Superbullen" mit seinem Smartphone abzufilmen. Dabei wurde er angeblich von 14 Polizisten beobachtet.
    Diesbezüglich wurde auch die '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ' (GVU) schon eingeschaltet. Der Mann soll am 6. Januar dieses Jahres versucht haben, den besagten Film mit seinem Handy abzufilmen.
    Die anwesenden Polizeibeamten haben den Mann während der Vorführung auf das Aufnahmeverbot hingewiesen, heißt es. Da sich der Abfilmer davon nicht aufhalten ließ, wurde die Leitung des Kinos informiert. Der Aufforderung kam er letztlich erst nach einigem Widerstand nach.
    Der Mann beteuerte, von dem Aufnahmeverbot nichts gewusst zu haben. Zudem habe er nur 30 Sekunden aufgenommen. Später bestätigten die anwesenden Polizisten, dass es in Wirklichkeit 30 Minuten waren.
    Anschließend habe der Mann das aufgenommene Material von seinem Handy gelöscht und wollte in den Kinosaal zurückkehren. Eine Gruppe von Polizisten, die in der Zwischenzeit aus der nächsten Dienststelle gerufen wurden, verwies den Mann aus dem Saal. Einen Strafantrag hat die GVU bereits gestellt.



    Quell: winfuture
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker VIP

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 14 Polizisten beobachteten Kinoabfilmer in Bremen

    OMG! Wie dumm. 14! Polizisten für einen einzigen Kinoabfilmer.

    Und so geht Vater Staat mit unseren Steuergeldern um.
     
    #2
  4. samako
    Offline

    samako <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 14 Polizisten beobachteten Kinoabfilmer in Bremen

    die polizisten waren soviel ich gelesen habe zufällig vor ort,haben wohl einen kino abend gemacht quasi :emoticon-0143-smirk
     
    #3
  5. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker VIP

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 14 Polizisten beobachteten Kinoabfilmer in Bremen

    Ja, hat die Polizei nichts anderes zutun als sich Filme anzusehen? Ich meine die Polizei ist nicht dazu da, um sich filme anzusehen. Zumindest nicht während der Dienstzeit.

    Sorry, aber ich finde es nicht gut. Und der abfilmer war bestimmt kein Profi, sondern wollte mal villeicht just-4-fun mal bischen abfilmen. Sonst würde er es besser abfilmen.

    OMG.
     
    #4
  6. wiso46
    Offline

    wiso46 Meister

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: 14 Polizisten beobachteten Kinoabfilmer in Bremen

    na bei den film hätte er wissen müssen wer drin sitzt!:emoticon-0127-lipss
     
    #5
  7. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 14 Polizisten beobachteten Kinoabfilmer in Bremen

    Doof bleibt doof, da helfen keine Pillen. :DDD
     
    #6

Diese Seite empfehlen