1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10-Jährige findet Fehler in iOS- und Android-Spielen

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Anderl, 8. August 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.636
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    10-Jährige findet Fehler in iOS- und Android-Spielen


    Ein 10-jähriges Mädchen hat auf der Sicherheitskonferenz DefCon 19 in Las Vegas eine Schwachstelle vorgestellt, die sich in zahlreichen Spielen auf den Plattformen Android und iOS finden lässt. Die junge Hackerin kommt aus Kalifornien und trat lediglich unter dem Pseudonym CyFi auf.
    Sie erklärte, dass sie nach einiger Zeit von typischen Farm-Spielen gelangweilt war, da es zu lange dauerte, bis bestimmte Aktionen abgeschlossen werden konnten. Pflanzt man beispielsweise Getreide an, kann es zehn echte Stunden dauern, bis die Ernte eingeholt wird. Sie kam also auf die Idee, die Systemzeit des Smartphones oder Tablets zu manipulieren und hatte in einigen Spielen damit Erfolg. Laut einem Bericht von '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ' haben unabhängige Sicherheitsforscher bestätigt, dass es sich um eine neue Form von Schwachstelle handelt.
    Aktuell will die Zehnjährige nicht verraten, in welchen Spielen sich der Bug ausnutzen lässt, da die Entwickler die Chance bekommen sollen, den Fehler zu beheben. Da derartige Mobile Games oftmals über den Kauf virtueller Güter finanziert werden, könnte die breite Bekanntheit der Schwachstellen für wirtschaftliche Einbußen sorgen.
    Einige App-Entwickler haben Maßnahmen ergriffen, um derartige Manipulationen zu verhindern. Das Mädchen fand jedoch heraus, dass sich diese in einigen Fällen leicht umgehen lassen, indem beispielsweise eine aktive Internetverbindung getrennt wird. Manchmal führten auch mehrere kleine Anpassungen der Uhrzeit zum Erfolg, da große Sprünge als Betrugsversuch erkannt wurden.
    Die Veranstalter der DefCon Kids versprachen eine Belohnung in Höhe von 100 US-Dollar für den Jung-Hacker, der innerhalb von 24 Stunden die meisten Apps findet, die diese Schwachstelle aufweisen. Mit DefCon Kids reagiert man auf den Umstand, dass viele Hacker der ersten Stunde inzwischen so alt sind, dass sie Familien gegründet haben und eigene Kinder besitzen. [​IMG]

    Quelle: winfuture
     
    #1
    Girgl, Nautilus666, Borko23 und 8 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: 10-Jährige findet Fehler in iOS- und Android-Spielen

    Respekt für das Mädchen :emoticon-0148-yes:

    Die Belohnung ist aber ein Witz..
     
    #2
    Nautilus666, Schnauke, Pilot und 2 anderen gefällt das.
  4. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.998
    Zustimmungen:
    16.961
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 10-Jährige findet Fehler in iOS- und Android-Spielen

    Was würdet ihr in der Jury sagen,

    wenn eine 10-Jährige euch mal kurz blamiert? :emoticon-0165-muscl


    Mir würden die 100 Euro im Hals stecken bleiben :emoticon-0127-lipss


    Gruß

    fisher
     
    #3
  5. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 10-Jährige findet Fehler in iOS- und Android-Spielen

    Da sieht man mal wieder was von "so genannten" Experten übrig bleibt, wenn eine 10jährige sie blos stellt, hahaha.

    Gruß
    claus13
     
    #4
    Nautilus666 gefällt das.
  6. lienot
    Offline

    lienot Ist oft hier

    Registriert:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    berufener
    Ort:
    Da und Da
    AW: 10-Jährige findet Fehler in iOS- und Android-Spielen

    Hi,

    Ich finde das genial, 10 Jahre alt und ein Mädchen...
    Typisches Beispiel wie man "Hacker" wird, das Mädchen spielt Farm-dingens, Ihr dauert etwas zu lange, und anstand wie 99,9% sich mit dem Ergebnis zufrieden zugeben, versucht sie selbst die "Zeitstrafe" zu umgehen.

    So wachsen Hacker heran, nicht einfach akzeptieren was der Computer sagt, sondern versuchen es so zu ändern, dass es so funktioniert wie man selbst es möchte. :emoticon-0137-clapp

    Hut ab!

    Grüße
    lienot
     
    #5
    Nautilus666 gefällt das.
  7. aliko100
    Offline

    aliko100 Newbie

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 10-Jährige findet Fehler in iOS- und Android-Spielen

    Naja diesen "Fehler" konnte ich denen schon vor nem Jahr zeigen, aber das eine 10-Jährige drauf kommt - respect.
     
    #6

Diese Seite empfehlen