1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Digital Eliteboard



Dec
04
Immer mehr TV-Sender strahlen ihr Programm in HD-Qualität aus – per digitalem Kabel, Satellit oder Internet (IPTV). Außerdem kommen ständig neue Kanäle sowohl im Free- als auch im Pay-TV dazu. Wir zeigen alle aktuell verfügbaren HD-Kanäle und die ersten 4K-Programme im deutschen Fernsehen.

Damit Ihr schicker Flachbild-Fernseher endlich seine Stärken auch beim normalen TV ausspielen kann, bieten immer mehr Sender ihr Programm in HD an. Mittlerweile empfangen Sie so über 100 Sender mit verschiedensten Inhalten. Davon sehen Sie immerhin 43 HD-Programme gratis und ohne Beschränkungen im Free-TV. Die Verfügbarkeit variiert allerdings je nach Empfangsgerät. So fällt die Sender-Auswahl im Kabelnetz meist deutlich geringer aus als über Satellit.
Nov
28
Zum Jahresbeginn 2017 werden HD-Plus-Kunden etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Die TV-Plattform passt seine Preise an und wird künftig im Jahr genau so viel Kosten wie das DVB-T2-HD-Angebot Freenet TV.

Während das Angebot von HD Plus regelmäßig größer wird, wie die Integration von Eurosport 1 HD ins Senderpaket am Montag belegt, blieb der Preis für die TV-Plattform von Astra bisher stabil. Zu Beginn des neuen Jahres wird das Angebot jedoch die Preise um zehn Euro im Jahr anpassen.
Dec
04
Zwei pfiffige Kerlchen haben eine Möglichkeit herausfinden können, mit der sich die Aktivierungs-Sperre von iOS unter iOS 10.1 und auch iOS 10.1.1 mit ein bisschen Aufwand umgehen lässt. Eigentlich ist die Sperre dazu gedacht Geräte, die via Find my iPhone-Feature als verloren oder gestohlen markiert wurden, mit einem Passwort zu versehen, damit mögliche Diebe oder Finder des Gerätes keinen Zugriff auf dieses erlangen können. Nun aber muss Apple dringend an einem Patch werkeln, denn die aufgezeigte Methode ist im Grunde für jedermann durchführbar. Gezeigt wird das Ganze an einem iPad in Verbindung mit einem für den Bypass unumgänglichen Smart Cover, das Apple separat verkauft.
Dec
02
Bei Sky will man den Abonnenten-Kreis gerne um Feuerwehren erweitern und bietet den Wachen daher eigens geschnürte Pakete an. Im Basis-Paket sind abseits eines Musiksenders ausschließlich Sport-Kanäle zu finden.

Neben Kneipen, Fitnessstudios und Kliniken will Sky sein Pay-TV-Angebot auch bei den Feuerwehren im Land unterbringen. Zusammen mit dem Deutschen Feuerwehrverband bietet das Unternehmen nun spezielle Abonnements an. Kurios: Im Basis-Paket wirbt Sky auch mit dem Empfang von Sky Sport News HD, scheint dabei aber wohl vergessen zu haben, dass der Sender neuerdings ohnehin frei-empfangbar ist. De facto umfasst das Pay-Paket also sechs statt sieben Sender.
Dec
02
Kunden von Unitymedia und HD Plus können Eurosport 1 schon in hochauflösenden Bildern sehen. In Kürze kommen auch die Zuschauer des Kabelnetzbetreibers Vodafone in den Genuss, Eurosport 1 HD, der bisher Sky-Kunden vorbehalten war, zu empfangen.

Eurosport 1 HD schraubt weiter an seiner Reichweite: Jahrelang war die HD-Version des Sportsenders Sky-Kunden vorbehalten, gehörte er doch exklusiv zum Sky-Paket. Seit dem 1. Dezember ist der Kanal jedoch auch bei dem Kabelanbieter Unitymedia und der Satellitenplattform HD Plus verfügbar. Nun baut Discovery die Reichweite des Senders weiter aus und speist Eurosport 1 HD in ein weiteres Kabelnetz ein.
Dec
01
- Erweiterung des App-Angebots für die Streaming-Box von Sky mit Facebook Photos & Videos, TED Talks, Happy Kids 2, Tastemade und Awesomeness TV
- Die Sky TV Box verwandelt den Fernseher in nur wenigen Minuten in einen Smart-TV und streamt die Inhalte übers Internet
- Sky Ticket über die Sky TV Box auf dem großen Bildschirm genießen


Sky baut den App-Umfang auf der Sky TV Box aus: Ab sofort sind weitere Entertainment-Apps kostenlos für alle Besitzer der Streaming-Box verfügbar. So kommen sie nun in den Genuss von Facebook Photos & Videos, mit der sie Inhalte aus ihrem Facebook News Feed, Facebook Profilen und von Freunden direkt auf dem TV ansehen können. Mit TED Talks sind mehr als 2.000 TED (Technology, Entertainment, Design)-Vorträge von hochkarätigen Rednern zu unterschiedlichsten Themen von Technik über Wissenschaft bis zu Psychologie abrufbar. Happy Kids 2 bietet für Kinder aller Altersgruppen Unterhaltung und Lernen mit Musik, Geschichten und Aktivitäten.
Dec
01
Telekom-Kunden sollen künftig bei Anrufen an der Hotline zwei neue Rückrufservices nutzen können. Zur Wahl stehen die Verbindung mit demselben Berater sowie ein Rückruf statt Warten in der Warteschleife.

Die Deutsche Telekom war am Wochenende Opfer einer groß angelegten Hacker-Attacke geworden. Wie berichtet, waren 900.000 Router von Telekom-Kunden betroffen gewesen. Telefon, Internet und TV ließen sich nicht mehr nutzen. Erst am Dienstag konnten die letzten Probleme behoben werden. Die Kundenhotline des Bonner Konzerns dürfte einem erheblichen Ansturm ausgesetzt gewesen sein. Unabhängig von diesem aktuellen Ereignis will die Telekom ihren Kunden künftig mehr Komfort bei der Hotline bieten und führt nun zwei neue Rückrufservices ein.
Nov
30
Sky Sport News HD startet am Donnerstag im Free-TV und zeigt das Bundesliga-Spiel Mainz gegen FC Bayern am Freitag live und frei empfangbar

• Fünf Jahre nach Sendestart ist Deutschlands erster und einziger 24-Stunden-Sportnachrichtensender künftig für alle Sportfans in Deutschland über sämtliche Verbreitungswege frei empfangbar
• 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern München am Freitag ab 19.30 Uhr live auf Sky Sport News HD
• Rudi Völler, Lothar Matthäus und Heiner Brand am Donnerstag, Stefan Reuter und Stefan Effenberg am Freitag zu Gast im Studio
• Ausführliche Empfangsdetails zu Sky Sport News HD sind unter sky.de/skysportnewshd abrufbar
• Carsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Sky Deutschland: „Der Start des ersten Free-TV-Senders ist ein Meilenstein in der Entwicklung von Sky Deutschland“
Nov
30
Es war ja schon bekannt, das SCT und Redlight getrennte Wege gehen. Nun wurde auch das letzte gemeinsame Projekt begraben. Die Mega Karte wird es in Zukunft nicht mehr geben. Die Mega Karte war ja die Karte mit allen Redlight und allen SCT Sendern.

Nachdem Redlight nun die 2 neuen Sender der SCT HD10 Karte auch für sich gewinnen konnte, hat man mehr oder weniger SCT den Todesstoss verpasst. Denn mit XXL hatte die SCT HD10er Karte einen echten Trumpf gehabt.
Nov
29
Unitymedia holt neue TV-Sender ins Kabelnetz – „Sky Sport News” im Free-TV an Bord
Unitymedia erweitert das Fernsehprogramm ab dem 1. Dezember für seine Kunden um drei weitere TV-Sender. Wie der Kabelnetzbetreiber am 29. November mitteilte, schalten ab 1. Dezember die Programme Sky Sport News (HD und SD), Sky Family SD und HD sowie der Sportkanal Eurosport 1 HD auf. Die HD-Variante des Filmkanals Sky Cinema Family sei allerdings nur regional im Sky Film-Paket im Bundesland Baden-Württemberg verfügbar. In NRW und Hessen empfange man den Sender im herkömmlichen SD-Format, wies der Kabelnetzbetreiber darauf hin. Der Sender Eurosport1 HD stehe Unitymedia Kunden mit HD-Option ab 1. Dezember zur Verfügung, hieß es weiter. „Sky Sport News“ in SD und HD wird im Kabelanschluss von Unitymedia frei zu empfangen sein, hieß es abschließend.
Nov
29
Etliche iPhone-Besitzer klagen über Akkuprobleme. Der Akku entlädt sich unkontrolliert, so dass das Smartphone unerwartet nicht mehr verwendet werden kann. Betroffene müssen ein externes Ladegerät dabeihaben, um das iPhone wieder benutzen zu können.

Für einen Smartphone-Nutzer ist es ein Graus: Der Smartphone-Akku hat eigentlich noch 30 Prozent Ladung, aber das Gerät schaltet sich aus und geht nicht wieder an. Dieses Problem berichten etliche iPhone-Besitzer in einem Supportforum bei Apple. Erste Betroffene berichteten bereits vor rund vier Wochen von Problemen, in den vergangenen Tagen meldeten sich viele weitere iPhone-Nutzer mit den gleichen Problemen. Obwohl der Hersteller in den vergangenen Wochen von vielen Kunden informiert wurde, gibt Apple keine Details dazu preis.
Nov
28
Vor rund eineinhalb Jahren sorgte Discovery für eine große Überraschung: Rund 1,3 Milliarden Euro ließ sich das Unternehmen die Übertragungsrechte für die Olympischen Spiele zwischen 2018 und 2024 kosten (DWDL.de berichtete). Der Deal, mit dem der Anfang 2014 übernommene Sportsender Eurosport massiv gestärkt werden soll, umfasst mit wenigen Ausnahmen fast alle europäischen Länder - darunter auch Deutschland, was von ARD und ZDF entsprechend verbittert zur Kenntnis genommen wurde.

Im Hintergrund liefen seither spannende Verhandlungen über eine mögliche Sublizenzierung. Doch während Eurosport etwa mit der BBC, dem ORF und dem Schweizer Fernsehen recht schnell einig wurde, zogen sich die Gespräche mit den Öffentlich-Rechtlichen in Deutschland in die Länge. Weil zugleich die Vorbereitungszeit immer knapper wurde, stellte sich die Frage, ob beide Seiten überhaupt noch zusammenfinden würden. Nun kann eine Antwort darauf gegeben werden - und diese lautet: Nein.
Dec
02
Cyberlink hat mitgeteilt, dass sein für Windows-PCs verfügbares Programm "PowerDVD" als erster Software-Player künftig in der Lage sein wird, ultrahochaufgelöste Filme von 4K-Discs abzuspielen.

Die Wiedergabe von UHD-Blu-rays am Rechner rückt in greifbarer Nähe: Zwar sind BDXL-Laufwerk für diesen Einsatz bereits seit einiger Zeit verfügbar, bislang mangelte es jedoch an einer passenden Player-Software. Die muss nicht nur mit der HEVC-Kodierung der 4K-Videos auf den Scheiben zurechtkommen, sondern auch mit dem auf den Ultra HD Blu-rays eingesetzten Kopierschutz AACS 2.0.
Dec
01
Über die Botnet-Infrastruktur Avalanche wurden etliche Schädlinge verteilt: vom Online-Banking-Trojaner bis zur Ransomware. Im Rahmen internationaler Ermittlungen wurden nun Haftbefehle gegen 16 Betreiber erteilt und Teile der Infrastruktur abgeschaltet.

Am gestrigen Mittwoch ist einem internationalen Ermittler-Team ein wichtiger Schlag gegen die organisierte Cyber-Kriminalität gelungen: Es kam zu Verhaftungen mehrerer Betreiber der Botnet-Gang Avalanche, die eine der größten Botnet-Infrastrukturen weltweit betreibt. Die Ermittler haben hunderttausende Domains und 39 Server beschlagnahmt, die im Zusammenhang mit dem Botnet zum Einsatz kamen.
Dec
01
Der Trojaner soll Smartphones rooten und Authentifizierungs-Tokens von Google-Accounts kopieren. Über einen Online-Service kann man prüfen, ob das eigene Konto betroffen ist.

Unbekannte Angreifer sollen mit der neu entdeckten Malware Gooligan infizierte Apps in App Stores von Dritt-Anbietern schmuggeln. Wer eine derartig präparierte App auf seinem Android-Smartphone installiert, öffnet Angreifern Tür und Tor, warnen Sicherheitsforscher von Check Point.
Nov
29
Na wenn das keine Adventsüberraschung ist. Der bekannte französische Sender XXL ist ab sofort mit allen aktuellen Redlight Smartcards empfangbar.

Die Provider ID 43800 / 43808 ist nun aktiv
Der Sender wird aktuell von der Redlight Super Chic Karte entschlüsselt.
Nov
29
2017 soll es endlich soweit sein: Der Frauensender Blizz soll im kommenden Jahr seinem Schwestersender Family TV folgen und ebenfalls über die beliebte Astra-Satellitenposition 19,2 Grad Ost zu empfangen sein.

Schon lange arbeitet ITV Media daran, die Reichweite von Blizz auszubauen und den Frauensender über Satellit aufzuschalten. Wie die Augsburger Mediengruppe am Dienstag bekannt gab, soll es im kommenden Jahr soweit sein: Ab dem zweiten Quartal soll auch Blizz über Satellit zu empfangen sein und dabei gleich über die beliebte Astra-Satellitenposition 19,2 Grad Ost an den Start gehen. Damit tritt Blizz im kommenden Jahr in die Fußstapfen seines Schwestersenders Family TV, der seit April über Astra zu empfangen ist.
Nov
28
Die Webseite squawkr soll allen Nutzern von illegalen Streaminghostern dabei helfen herauszufinden, wann und wo neue Blu-ray- und DVD-Rips verfügbar sind. Sobald der Film in der PreDB eingetragen wurde, erhält man eine E-Mail. Darin wird einem mitgeteilt, wo der Film gekauft als auch illegal per Stream konsumiert werden kann.
Nov
28
Das Festnetz der Deutschen Telekom ist derzeit gestört. Möglicherweise bundesweit treten Störungen bei DSL, Fernsehen und Telefonie auf. Eine genaue Eingrenzung ist noch nicht möglich.

Im Netz der Deutschen Telekom hat es am Sonntag eine Störung gegeben. "Es liegt eine Störung vor. Ausmaß und Umfang sind noch unklar", sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Auf ihrer Facebook-Seite "Telekom hilft" teilte die Telekom mit, es komme derzeit zu Problemen an Telekom-Anschlüssen. "Internet, Telefonie und Fernsehen sind davon betroffen. Wir arbeiten an der Behebung der Ursache."
Nov
25
Im Rahmen von Ermittlungen gegen Kinderpornografie, die innerhalb des Tor-Netzwerkes verbreitet wurde, hat die US-Bundespolizei Federal Bureau of Investigation (FBI) mehr als 8.700 Computer in 120 Ländern mit Malware infiziert und gehackt, laut einer Story von Vice-Motherboard. Das geht aus dem Protokoll einer Beweisanhörung hervor, das Vice-Motherboard vorliegt. Bekannt wurde der Fall schon im Januar dieses Jahres, jedoch sind die Ausmaße nun deutlich größer als damals angenommen. Möglich wurde der Hack mit einem wohl unrechtmäßigen richterlichen Beschluss, der aber bald legal wäre. Den Zahlen nach wäre das die größte bisher öffentlich gemachte Hacking-Kampagne, die jemals eine Strafverfolgungsbehörde durchgeführt hat.
Nov
24
Der Satellitenbetreiber SES testet derzeit die Übertragung von Ultra HD-Programmen nach dem neuen DVB-S2X-Standard, der die Übertragung von Satelliten-Transponder noch effizienter machen soll. Bereits seit Oktober wird via Satellit Astra 19.2° Ost ein Testprogramm nach dem DVB-S2X-Standard ausgestrahlt, welches auf der Frequenz 11553 MHz H (SR 25500, FEC 11/20) zu empfangen ist. Dabei wird das bereits bekannte Ultra HD Demo-Program ausgestrahlt.
Nov
24
Anstatt nur zwei Säulen bekommt der neue Verteilerschlüssel der TV-Gelder künftig vier Bereiche.

Mit dem im Juni abgeschlossenen Fernsehvertrag, der ab der Saison 2017/2018 gültig ist, wird die Deutsche Fußball Liga mit ihren 36 Klubs der ersten und zweiten Liga im Schnitt mehr als eine Milliarde Euro an TV-Geldern einnehmen. Dieses soll aber anders verteilt werden als bisher. Bis dato ging es hierbei hauptsächlich darüber wie die Vereine jüngst in der Tabelle abgeschnitten hatten. Künftig sind nun gleich vier Faktoren entscheidend, wie die Liga am Donnerstagnachmittag bekannt machte.