Sonstige Anbieter Ziel erreicht: Pay-TV-Riese BSkyB hat 10 Millionen Abonnenten

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 8. November 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.428
    Zustimmungen:
    16.871
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    Ziel erreicht: Pay-TV-Riese BSkyB hat 10 Millionen Abonnenten

    Die britische Pay-TV-Plattform BSkyB hat die langersehnte 10-Millionen-Kunden-Marke endlich geknackt. Wie BSkyB am Montag mitteilte, nutzen damit bereits 36 Prozent der Haushalte in Großbritannien und Irland die Bezahlangebote.

    Im August 2004 hatte BSkyB eigenen Angaben zufolge das Ziel ausgerufen, in den zweistelligen Millionenbereich vorzudringen. Seit damals habe man 2,6 Millionen Kunden hinzugewonnen, hieß es. Mit seinem TV-Angebot erreiche die Plattform damit mehr als 25 Millionen TV-Zuschauer, hieß es.

    Insgesamt nutzen derzeit 3,154 Millionen Abonnenten das teure "Sky+HD"-Paket, das alle HTDV-Programme und einen entsprechenden Digital-Receiver mit Festplatte mitbringt. Auf Breitband-Dienste setzen 2,802 Millionen, 2,547 telefonieren über den Konzern.

    Vergangenen Monat hatte BSKyB seinen 3D-Kanal und seinen Abrufservice "Sky Anytime+" an den Startblock geschoben. Anfang 2011 wird Sky Atlantic HD aufgeschaltet.

    Der Umsatz legte im vergangenen Quartal um 15 Prozent auf 1,52 Milliarden Pfund zu. Der Gewinn steigerte sich auf 228 Millionen Pfund, der operative Gewinn lag bei 255 Millionen Pfund. Um die Kundschaft besser zu bedienen, plant BSkyB außerdem die Eröffnung eines neuen Call-Centers mit 500 Mitarbeitern.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.