Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Zehnder HX 8100 CI+: Neuer Sat-Receiver mit USB-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Receiver - Neuheiten" wurde erstellt von Skyline01, 18. Juni 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.754
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Zehnder HX 8100 CI+: Neuer Sat-Receiver mit USB-Anschluss

    Der Hersteller Zehnder liefert im Juli seinen neuen HDTV Satelliten Receiver für die verbraucherunfreundliche "HD+"-Plattform von SES Astra aus, der auch über eine "CI+"-Schnittstelle verfügt. Diese schränkt in Abhängigkeit der Vorgaben von TV-Sendern die Nutzung von Fernsehprogrammen beispielsweise bei der Aufzeichnung empfindlich ein.

    An Bord der HX 8100 CI+ getauften Settop-Box sind unter anderem 5.000 Programmspeicherplätze für Fernsehen und Radio, die LED-Anzeige ist nur vierstellig, klassischer CI-Einschub ohne Restriktionen, USB 2.0 für externe Datenträger und Aufnahmen (diese können in Verbindung mit CI+ eventuell nicht genutzt werden), Media Browser für Video-Aufnahmen, Timeshifting, Wiedergabe von JPEG-Fotos und MP3-Dateien sowie Vorprogrammierung für Astra 19,2°.

    [​IMG]

    Wie üblich gibt es auch ein OSD-Menü in mehreren Sprachen, elektronischen Programmführer (EPG) für sieben Tage, der sich aus SI-Daten speist, acht Timerplätze, Teletext, automatischer und manueller Sendersuchlauf, verschiedene Programmsuch-Optionen, Favoriten-Programmliste, Sortier- und Filterfunktionen, Kindersicherung, Bildformatumschaltung und Software-Update per Satellit.

    Als Anschlüsse nennt Zehnder unter anderem HDMI 1.3a Ausgang (576i/p, 720p, 1080i) mit Unterstützung des verbraucherunfreundlichen Kopierschutzstandards HDCP 1.1, SCARt mit RGBs-Beschaltung, optischer Digital-Audioausgang S/PDIF, Analog-Audio-Buchse. USALS-, Unicable- sowie DiSEqC 1.0/1.2 Unterstützung sind vorhanden. Das Gerät kommt im Juli, ein Preis steht noch nicht fest.

    Quelle: satundkabel.de
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.