ZDF startet hochauflösendes Fernsehen im Februar 2010

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 19. Juni 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.449
    Zustimmungen:
    16.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    ZDF startet hochauflösendes Fernsehen im Februar 2010

    Das ZDF startet im Februar 2010 in das Zeitalter des hochauflösenden Digitalfernsehens (HDTV). Mit den Olympischen Winterspielen in Vancouver beginne der Sender mit dem HDTV-Regelbetrieb, wie ZDF-Produktionsdirektor Andreas Bereczky am 19. Juni in Berlin ankündigte. Bereits zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft werden ARD und ZDF vom 15. bis 23. August im täglichen Wechsel aus Berlin in HDTV-Qualität senden. Gegenüber dem herkömmlichen Fernsehen bieten HDTV-fähige Geräte mit dem entsprechenden Empfänger eine bis zu fünfmal höhere Bildauflösung. Voraussetzung ist, dass auch die Sendungen im entsprechenden Format aufgenommen werden. Zwar stehen in deutschen Haushalten rund 13 Millionen Geräte mit dem Logo „HD ready“, aber nur ein kleiner Teil verfügt über das notwendige Empfangsgerät.

    Quelle: infosat
     
    #1
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.