HowTo XPERIA pro (mk16i) von unnützen Programmen befreien

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Android Handys" wurde erstellt von John Deere, 22. Januar 2014.

  1. John Deere
    Offline

    John Deere Meister

    Registriert:
    3. Mai 2013
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Verfahrenstechniker
    Ort:
    Saskatchewan
    Moin denn!

    Seitdem ich Smartphones nutze haben es mir Geräte mit Hardware-Tastatur angetan. :emoticon-0165-muscl

    Ich hatte bislang ein NOKIA 8500 Navigation, dem folgte ein SONY Ericsson XPERIA mini pro (sk17i), und das wurde kürzlich durch ein XPERIA pro (mk16i) ersetzt. :emoticon-0103-cool:

    Leider ist bei dem Telefon wieder nur wenig Speicher ausgestattet, alles aufräumen und unnütze Programme deaktivieren hilft nur vorrübergehend.

    Was kann ich tun um das Telefon (Android 4.0.4) vonn unnützer Software (Facebook, Twitter, Sony-Bloatware) zu befreien ohne gleichzeitig den Garantieschutz (noch rund ein Jahr) zu gefährden?


    John
     
    #1
  2. spkahal
    Offline

    spkahal Elite User Supporter

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    2.189
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    irgendwo zwischen hier und dort
    Homepage:
    AW: XPERIA pro (mk16i) von unnützen Programmen befreien

    Gar nicht
    Um diese so genannte Bloatware zu beseitigen, musst du dein Telefon rooten
    Bei Sony geht dies meist nur über den entsperren Bootloader mit Garantieverlust
    Oder du schaust mal, ob es eine Custom Rom für dein Modell gibt. Dort ist kein Bloat enthalten

    Glaubt's oder nicht...das ist eine tapatalking Signatur :p
     
    #2
  3. John Deere
    Offline

    John Deere Meister

    Registriert:
    3. Mai 2013
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Verfahrenstechniker
    Ort:
    Saskatchewan
    AW: XPERIA pro (mk16i) von unnützen Programmen befreien

    Danke für Deine Tipps!

    So lange ich noch Garantie habe (November 2014) werde ich das Ding lieber nicht rooten ...

    John
     
    #3

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.