Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Talk WL-HDD und 100 MBit Half Duplex

Dieses Thema im Forum "Philips" wurde erstellt von webman, 29. März 2012.

  1. webman
    Offline

    webman Meister

    Registriert:
    2. August 2009
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi,

    ich habe eine Philips D-Box 2 und eine WL-HDD über einen Switch verbunden.

    Damit das Aufnehmen der D-Box 2 auf die WL-HDD ohne Probleme funktioniert muss ich immer die WL-HDD manuell auf 100 MBit Half Duplex umstellen mit "et -i eth1 speed 100half".

    Wie muss ich an der WL-HDD dies eingeben, damit die WL-HDD gleich mit 100 MBit Half Duplex bootet?

    Wie kann man die aktuelle Geschwindigkeit nach dem booten herausfinden? Über Telnet? Mit welchem Befehl?

    cu
     
    #1
  2. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    83
    biste Dir sicher das die wl-hdd überhaupt 100 M full macht?
    soweit ich mich da erinnern kann, funktionierte full-duplex da eh nicht

    wenn Du trotzdem willst, kannste so nen Befehl in der rcs.local hinterlegen - sollt ja ne custom-firmware drauf sein ;)
     
    #2
  3. webman
    Offline

    webman Meister

    Registriert:
    2. August 2009
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    Es ist auf jeden Fall so, wenn ich die WL-HDD aktuell boote und dann von der D-Box 2 darauf aufnehme das es nicht sauber funktioniert und die Aufnahme immer wieder abbricht.

    Wenn ich dann den Befehl "et -i eth1 speed 100half" über Telnet eingebe und dann nochmal aufnehme funktioniert es ohne Probleme.

    Aktuell läuft auf der WL-HDD Oleg 1.9.2.7-7f

    Wie kann ich den Befehl in der "rcs.local" hinterlegen damit dies dann direkt beim booten so funktioniert ohne den Befehl "et -i eth1 speed 100half" immer manuell eingeben zu müssen?

    cu
     
    #3
  4. webman
    Offline

    webman Meister

    Registriert:
    2. August 2009
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    Problem scheint erledigt zu sein :dance3:.

    Ich hatte in der Datei /usr/local/sbin/post-boot den Befehl "et -i eth1 speed 100full" stehen.

    Die post-boot Datei habe ich eben bearbeitet und gebootet und es funktioniert.

    cu
     
    #4

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.