Windows XP Service Pack 3 Release Candidate 2 via Windows Update frei verfügbar

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Phantom, 20. Februar 2008.

  1. Phantom
    Online

    Phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    34.045
    Zustimmungen:
    18.353
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]

    [​IMG]


    Der Anfang des Monats fertiggestellte zweite Release Candidate des Service Pack 3 für Windows XP ist jetzt über die Windows-Update-Funktion frei verfügbar. Voraussetzung ist das Herunterladen eines kleinen Programms von Microsoft, welches eine Änderung an der Registry vornimmt, die wiederum Voraussetzung dafür ist, dass das Windows Update den RC2 findet. Heruntergeladen wird anschließend ein knapp 70 MByte großes Paket. Die Release Notes zum RC2 sind hier zu finden.


    Wie jede andere Vorabversion sollte man den RC2 keinesfalls auf Systemen installieren, die produktiv genutzt werden, sondern stets nur auf Testsystemen.
    Das SP3 enthält vor allem Fehlerbehebungen, ergänzt durch einige bereits separat erhältliche Zusätze, unter anderem Background Intelligent Transfer Service (Bits) 2.5, Windows Installer 3.1, Management-Console (MMC) 3.0 und Core XML Services 6.0.
    Die endgültige Version des SP3 soll im ersten Halbjahr 2008 erscheinen, womit Microsoft üblicherweise nicht das erste, sondern eher das zweite Quartal meint. Es wird das letzte Service Pack für XP sein. Patches für von Microsoft als sicherheitskritisch eingestufte Probleme sollen aber noch bis mindestens 2014 kostenlos verfügbar sein.
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.