Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Windows 8: Windows To Go nur für Enterprise

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 19. April 2012.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.634
    Zustimmungen:
    100.108
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows 8: Windows To Go nur für Enterprise


    Nachdem Microsoft am Montag bekanntgab, dass Windows 8 in nur drei verschiedenen Versionen auf den Markt kommen soll, hat man nun neue Details zur Ausstattung der Variante Windows 8 Enterprise für große Unternehmen preisgegeben.
    Wie Erwin Visser von Microsoft im Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren bekanntgab, wird Windows 8 Enterprise eine Reihe von Funktionen enthalten, die weder in Windows 8 Pro, dem normalen Windows 8 oder gar der ARM-Variante Windows RT vorhanden sind. Außerdem werden die Software Assurance-Angebote erweitert, um sie besser den individuellen Bedürfnissen von Firmenkunden anpassen zu können.
    Grundsätzlich enthält Windows 8 Enterprise alle Features der Pro-Variante, bringt darüber hinaus aber einige "Premium"-Funktionen mit, die die Bedürfnisse großer Unternehmen befriedigen sollen. Unter anderem wird Windows To Go integriert sein, mit dem sich ein vollständiger Windows 8-Desktop von einem startbaren USB-Stick betreiben lässt. Das Feature war auch bei Privatkunden auf großes Interesse gestoßen, bleibt aber exklusiv für die teure Enterprise-Edition.
    Hinzu kommen bekannte Funktionen wie DirectAccess zum VPN-losen Aufbau von Remote-Verbindungen zwischen Client-Rechnern und Firmennetzwerken, BranchCache zum Vorhalten von Dateien, Websites und anderen Inhalten von zentralen Firmenservern und AppLocker zur Beschränkung des Umgangs mit Firmendaten.
    Eine weitere Besonderheit der Windows 8 Enterprise Edition ist die Möglichkeit, firmeneigene Metro-Apps auch ohne den bei den anderen Versionen zwingend notwendigen Zwischenschritt über den offiziellen Windows Store installieren zu können. Dieses sogenannte Side-Loading soll den Einsatz von Metro-Apps für den firmeninternen Gebrauch erleichtern und funktioniert nur, wenn ein System an einer Domäne angemeldet ist.


    Quelle: winfuture
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.