Windows 8: Times Square wird zum Startscreen

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von sumsi, 24. Oktober 2012.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    [​IMG] Microsoft hat im Vorfeld des generellen Verfügbarkeitstermins von Windows 8 bekanntgegeben, dass man den Start des neuen Betriebssystems nicht nur mit weltweiten Presse-Events feiern will, sondern in New York auch den weltberühmten Times Square zum Startscreen machen will.

    [​IMG]

    Wie das Unternehmen über ein offizielles Firmenblog mitteilte, will man ab dem 25. Oktober 2012 einen Großteil der riesigen Anzeigetafeln am Times Square mieten, um sie gemeinsam zum größten Startscreen der Welt zu machen. Insgesamt sollen 39 Werbe-Displays Elemente der neuen Benutzeroberfläche von Windows 8 zeigen.

    [​IMG]
    Microsoft Surface Werbung am Times Square (Bild: June Blender)
    Auf dem Platz selbst werden Promotion-Teams von Microsoft Vorführungen mit dem neuen Betriebssystem geben, wie sie auch in anderen Städten in den Microsoft Stores zu sehen sein werden. Wer Windows 8 am Times Square ausprobiert, erhält außerdem die Chance, sich selbst auf einem der riesigen Displays zu sehen, heißt es.

    Schon jetzt hängt am Times Square ein großes Werbebanner, auf dem das neue Microsoft Surface Tablet mit Windows RT zu sehen ist. Direkt darunter ist außerdem ein Pop-Up-Store für Windows 8 und Surface eingerichtet worden. Bis einschließlich dem 27. Oktober werden die Werbe-Displays zusätzlich genutzt, um auf Windows 8 aufmerksam zu machen. Nach Angaben von Microsoft handelt es sich um die größte derartige Aktion, die es bisher gegeben hat.


    Winfuture.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.