Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Windows 8 Consumer Preview "ohne" Start-Button

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 4. Februar 2012.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.614
    Zustimmungen:
    100.074
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows 8 Consumer Preview "ohne" Start-Button

    Microsoft erstellt derzeit bereits die ersten Beta-Builds von Windows 8, von denen eine ab Ende Februar in Form eines öffentlichen Downloads für Millionen Tester zur Verfügung gestellt werden soll.
    Jetzt sind neue Screenshots einer dieser Builds an die Öffentlichkeit gelangt, die die Nummer 8220 trägt. Die Bilder bestätigen unter anderem, dass Microsoft die erste offizielle Beta von Windows 8 nicht wie üblich auch so nennen will. Stattdessen soll die neue Vorabversion wie schon vor einigen Tagen gemeldet, die Bezeichnung Windows 8 Consumer Preview tragen.

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Microsoft hatte im September 2011 zunächst eine Windows 8 Developer Preview für Entwickler veröffentlicht. Mit der Consumer Preview soll nun eine Vorabversion für normale Anwender folgen, womit sich der Softwarekonzern offenbar von seiner bisher üblichen Praxis verabschiedet, nach einer Technical Preview eine Beta und einen Release Candidate zu veröffentlichen.
    Eine der auffälligsten Änderungen in Windows 8 Build 8220 ist ganz offensichtlich das Ausblenden des seit Windows 95 üblichen Start-Buttons in der Taskleiste. Offenbar soll die mit Windows7 eingeführte sogenannte "Superbar" künftig hauptsächlich zum Anpinnen besonders häufig genutzter Anwendungen dienen, die nicht die neue Metro-Oberfläche nutzen. An die Stelle des klassischen Startmenüs tritt der neue touchoptimierte Startscreen.
    Ganz fällt der Start-Knopf jedoch auch unter Windows 8 angeblich nicht weg. Hält der Anwender den Mauszeiger auf die das linke Ende der Taskleiste, wird der Start-Button eingeblendet, um so bei Bedarf das Metro-Interface aufrufen zu können. Noch konnten die Angaben nicht in vollem Umfang bestätigt werden, es wird jedoch mit einem baldigen Leak der Buid 8220 gerechnet, weil diese wohl an Hardware-Partner von Microsoft verteilt wurde.


    Quelle: winfuture
     
    #1
    Ludwig123, kaqhade und olaf gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.