Windows-7-RTM verzögert sich

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 23. Juni 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.513
    Zustimmungen:
    99.918
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Windows-7-RTM verzögert sich

    Verzögerung bei Windows 7: Microsoft hat die Prerelease-Version seines Betriebssystems verschoben. Grund soll ein bekannter Fehler in der Benutzerkontensteuerung sein.
    Wie die Kollegen von Winfuture berichten, gibt es eine Verzögerung bei der Erstellung der Windows-7-RTM-Version (Release/Ready to Manufacturing). Demnach will Microsoft vor der finalen Windows-7-Version einen Fehler in der Benutzerkontensteuerung (UAC, User Account Control) beseitigen.
    Bereits vor der Windows-7-Beta wurden Fehler in der UAC entdeckt. Sicherheitsexperten konnten die Schwachstelle nutzen, um die UAC per Script auszuhebeln (siehe »Windows 7 mit Schwachstelle«). Zwar reparierte Microsoft das Leck, mit Hilfe eines überarbeiteten Scripts soll die Schwachstelle aber weiterhin unbemerkt auszunutzen sein.
    Laut Winfuture steht für Ende Juni die endgültige RTM-Version an. Bis Mitte August soll die Entwicklung abgeschlossen sein. Am geplanten Marktstart ändert sich nichts: Windows 7 wird am 22. Oktober auf den Markt kommen (siehe »Windows 7 kommt am 22. Oktober«).
    Quelle: Winfuture


    [​IMG]



    Quelle: tomshardware
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.