Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Windows 7: Hersteller arbeiten an neuer Hardware

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von TheUntouchable, 13. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Diverse Hardwarehersteller bereiten derzeit die Einführung neuer Geräte vor, die die neuen Funktionen von Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren nutzen sollen. Dabei setzen die einen auf Multitouch & Co, während andere lieber in die verbesserte Konnektivität investieren wollen.

    Wie 'Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren' berichtet, arbeiten unter anderem Dell, Fujitsu und HP an Produkten, die neue Funktionen von Windows 7 nutzen sollen. Mit dem Studio 19 hat Dell erst in dieser Woche einen neuen All-In-One-PC mit integrierter Multitouch-Unterstützung auf den Markt gebracht. Künftig will das Unternehmen nun nach Angaben einer Sprecherin die Multitouch-Unterstützung auf weitere Desktops und Notebooks aus seinem Hause ausdehnen.

    Noch ist unklar, welche weiteren Pläne Dell mit Blick auf Windows 7 hat. Für den zweitgrößten PC-Hersteller der Welt ist Microsofts neues Betriebssystem jedoch nach eigenen Angaben eine Chance, den derzeit schwächelnden Markt neu zu beleben.

    Beim Konkurrenten Fujitsu sieht man dies ähnlich und will deshalb ebenfalls in die Nutzung der neuen Funktionen investieren. Unter anderem will Fujitsu die neuen Drahtlos-, Sicherheits- und Touch-Features bei seinen Produkten nutzen. Dies soll vor allem bei Laptops der Fall sein, da Fujitsu bereits viele Erfahrungen mit Tablet-PCs sammeln konnte.

    Beim weltgrößten PC-Hersteller Hewlett-Packard arbeitet man bereits seit langem mit den Entwicklern von Windows 7 zusammen. Bevor Veränderungen vorgenommen werden, spricht Microsoft diese mit HP ab, um eine volle Kompatibilität mit den Produkten des Unternehmens zu gewährleisten. HP gibt sich allerdings nicht mit den von Microsoft eingeführten Neuerungen in Sachen Touch zufrieden.

    Zusätzlich zu den bereits ab Werk vorhandenen Funktionen will HP den Angaben zufolge eigene Touchscreen-Funktionen entwickeln, mit denen man sich von der Masse abheben kann. Mit Nvidia und Qualcomm haben zudem zwei weitere wichtige Hersteller bereits eine Zertifizierung für Windows 7 für ihre Produkte erhalten. Windows 7 soll nach offiziellen Angaben Ende 2009 bzw. Anfang 2010 auf den Markt kommen.

    Quelle:
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.