Windows 7: Funktions-Liste für die sechs Editionen

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von TheUntouchable, 5. Februar 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Nachdem der Software-Konzern Microsoft gestern Informationen über die geplanten Editionen des neuen Betriebssystems Windows 7 veröffentlichte, folgt hier nun eine Übersicht über die jeweiligen Funktionen.

    Diese basiert auf den bislang bekannten Angaben, die von Microsoft an verschiedenen Stellen veröffentlicht wurden. Zusammengestellt wurde die Liste von 'Bink.nu'.


    [​IMG]


    Legende: Starter (Str); Home Basic (HB); Home Premium (HP); Professional (Pro); Enterprise (Ent); Ultimate (Ult)

    Die "Starter"-Edition wird es in den Industriestaaten nur in Verbindung mit Netbooks geben. Sie wird ansonsten - ebenso die "Home Basic" ausschließlich in Entwicklungs- und Schwellenländern angeboten. Für Privatkunden in den Industriestaaten ist "Home Premium" gedacht, das schon bei Windows Vista die größte Verbreitung in dem Bereich fand.

    An diesen Markt richtet sich auch die "Professional"-Version, die anspruchsvollere Nutzer ansprechen soll. Geschäftskunden erhalten die "Enterprise"-Edition, die ausschließlich über Volumen-Lizenzen abgegeben wird. Der volle Funktionsumfang ist lediglich in dieser, wie auch in der "Ultimate"-Fassung, die zum freien Verkauf angeboten wird, enthalten.

    Quelle:
    http://winfuture.de/news,45052.html
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.