Wieder einer weniger

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von niceman474, 31. Oktober 2008.

  1. niceman474
    Offline

    niceman474 Freak

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    netter Ort im Wendland
    #1
  2. snoopy286
    Offline

    snoopy286 Newbie

    Registriert:
    24. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wieder einer weniger

    Neues System macht Abfilmen im Kino unmöglich
    Das amerikanische Unternehmen Hewlett-Packard hat eine neue Technik entwickelt, mit der das illegale Aufnehmen von Filmen in Kinos unmöglich gemacht wird. Wie genau das neue System funktioniert hat HP bislang noch nicht bekannt gegeben.
    Experten gehen davon aus, dass ein ähnliches Verfahren wie bei "CamJam", einem Produkt der Firma Cinea, verwendet wird. Bei diesem Verfahren werden die CCD-Chips in den Camcordern durch die Steuerung der Lichtmodulation überfordert, so dass nur noch überbelichtete Bilder, oder Rauschmuster aufgenommen werden.
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.