Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Wieder ein Flop: Sat.1 wirft "Ugly Betty" erneut aus dem Programm

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Skyline01, 5. November 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.753
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Wieder ein Flop: Sat.1 wirft "Ugly Betty" erneut aus dem Programm

    Die Serie will bei Sat.1 einfach kein Erfolg werden. Bereits im Jahr 2007 hatte man die US-Reihe ausgestrahlt, allerdings nach zwei Folgen aufgrund von schlechten Einschaltquoten die Reißleine gezogen.

    [​IMG]

    Die US-Serie "Ugly Betty" wird beim Münchner Privatsender Sat.1 einfach kein Erfolg. Nach rund drei Monaten wirft der Kanal die Reihe aufgrund von schlechten Einschaltquoten wieder aus dem Programm, nachdem sie weder am Sonntagabend noch am Samstagnachmittag unter dem neuen Namen "Betty - Allein unter Models" wirklich überzeugende Zuschauerwerte einfahren konnte. Damit können die Zuschauer die Serie, die bei Sat.1 unter dem Namen "Betty - Allein unter Models" ausgestrahlt wurde, zukünftig nur noch beim neuen Frauensender sixx empfangen.

    Dort laufen die Erlebnisse von Betty Suarez weiterhin wöchentlich am Montagabend um 20:55 Uhr. Bereits Ende April des Jahres 2007 zeigte Sat.1 wöchentlich freitags um 20:15 Uhr die Reihe mit Hauptdarstellerin America Ferrera. Allerdings hatte man damals bereits nach zwei Folgen die Reißleine gezogen und die Serie aus dem Programm geworfen. Zukünftig wird Sat.1 im Tagesprogramm auf Spielfilme setzen, wie z.B. am 20. November um 13:10 Uhr mit dem Drama "Die Frau des Schläfers".

    Quelle: tvmatrix.de
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.