Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von WaTmAn, 27. Februar 2013.

  1. WaTmAn
    Offline

    WaTmAn Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo leute,
    ich suche einen Sat Receiver der natürlich auch CS-Fähig ist(als Client).
    Würde gerne auch in Zukunft eine Festplatte einbauen können oder gleich eine inkl. kaufen.
    Preisrahmen ca. 230-300€
    2ter Tuner ist nicht notwendig

    Habe an einen DM800 SE Clone gedacht

    was meint ihr?
    oder lieber eine Originale VU+, wenn ja welche?

    Danke und Gruß,
    WaTmAn
     
    #1
  2. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    1.622
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Der DM 800se ist eine gute Wahl, wenn du aber etwas neueres und schnelleres haben willst mit besserer Technik schau mal auf den Gigablue Quad ( ist zwar an der oberen Grenze deines Buget aber mit Twin Tuner) oder den VU solo² ( auch Twin) .Im Vergleich schneiden die besser ab.
    mfg psychotie
     
    #2
  3. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe VIP

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.702
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Wenn 1 Tuner reicht,dann lieber eine originale VU+Uno.
    Würde ich einem Dreamclone immer vorziehen.
    Oder eben für ein paar Euronen mehr die Solo2.
    Ich habe auch mit einer Dreambox angefangen,aber mittlerweile gibt es bessere und günstigere Altenativen.
     
    #3
  4. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.416
    Zustimmungen:
    8.896
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    oder aber und deutlich preiswerter xtrend 4000, rd 150€
     
    #4
  5. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    371
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Wie Papa Joe schon sagte. Orginal VU+Uno. Hier kannste ne 2.5 oder 3.5 Zoll Festplatte einbauen. Später vieleicht mal auf Twin-Tuner wechseln, wenn du willst. Sehr gutes Teil! Images und Software gibt es auch genug. Meine läuft schon eineinhalb Jahre ohne Beanstandung.....
     
    #5
  6. nicko222
    Offline

    nicko222 Meister

    Registriert:
    31. August 2010
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Pfalz
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Inzwischen gibt es doch VU+ Boxen als Clone und entprechen preiswerter.
     
    #6
  7. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe VIP

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.702
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Ja,aber er will eine interne HDD,deswegen eher VU+Uno
     
    #7
  8. WaTmAn
    Offline

    WaTmAn Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    ist der Vu+ Uno schneller als der DM 800 SE Clone , oder sind die Technisch sehr änlich?
     
    #8
  9. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.416
    Zustimmungen:
    8.896
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    ja, stimmt. aber warum eigentlich? extern geht doch auch gut und bei internen und vernünftiger größe steigt der preis doch ziemlich.
     
    #9
  10. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    371
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Das möchte ich auch meinen! Mehr Ram und Flashspeicher hat sie auch. Hbbtv kann sie ebenfalls. Vor allem hat sie ein großes Display und nicht so winziges wie die DM800se......
     
    #10
  11. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.915
    Zustimmungen:
    7.500
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen Sat Receiver für 250-300€ ?

    Auch wenn kein Twin-Tuner gefordert ist, würde ich ganz gerne die Gigablue Quad in den Raum werfen, die bekommt man z.Z. für einen Kampfpreis für < 300.-€ und der Tuner kann intern durchgeschliffen werden, da ist die beste und neuste HW verbaut und die OE-Alliance ist im Boot, die Vu+Solo² bietet diegleichen Features, das möchte ich nicht unterschlagen
     
    #11
    Ipo gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.