Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

VPN Client Suite für Windows 7 verfügbar

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von camouflage, 10. Februar 2009.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.441
    Zustimmungen:
    3.520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]NCP bietet ab sofort die erste universelle IPSec Client Suite für Windows 7. Die Software ist kompatibel zu VPN Gateways aller namhaften VPN-Hersteller und bietet umfangreiche Leistungsmerkmale zum wirtschaftlichen, sicheren Datenverkehr im Internet. [/FONT]
    [FONT=&quot]Zu den Features der NCP IPSec Client Suite gehören Automatisierungs- und optionale Managementfunktionen. Vorhandene Verzeichnisdienste und Managementsysteme lassen sich problemlos an ein zentrales VPN-Management anbinden. Laut NCP evaluieren aktuell viele Unternehmen die Beta-Version von Windows 7 für den Einsatz im Unternehmensnetzwerk. Damit auch Teleworker rechtzeitig in die Testumgebung eingebunden werden können, bietet NCP seine Secure Client Software nun auch für Windows 7 als Beta-Version an.[/FONT]

    [FONT=&quot]Neben der reinen VPN-Funktionalität bietet die Client Suite eine grafische Benutzeroberfläche, einen eigenen Dialer, eine dynamische Personal Firewall und die integrierte Unterstützung für eine große Anzahl von Mobile Connect Cards. Budget-Manager, WISPr-Unterstützung (Wireless Internet Service Provider roaming), automatische Mediatyperkennung, Import von Profilen „fremder“ VPN-Gateways und OTP Mobile-Unterstützung reduzieren den Supportaufwand und senken die Kosten für Schulungen und Dokumentation.[/FONT]
    [FONT=&quot]Weitere Kosteneinsparungseffekte gehen vom zentralen Management aus. Automatismen für die Erstellung der User-Konfigurationen, Parametersperren, Software-Updates und ein wirkungsvolles Change Management erleichtern sowohl den Massen Rollout als auch den Betrieb eines VPN. Abgerundet wird der „Single Point of Administration“ durch Network Access Control-Funktionen (NAC), PKI-Unterstützung, die Integration von Identity- und Access Management-Systemen sowie Verzeichnisdiensten auf LDAP-Basis wie Microsoft Active Directory. Neben Windows 7 unterstützt die IPSec Client Suite Windows Vista 32/64 Bit, Windows XP 32/64 Bit, Windows 2000, Windows Mobile 5/6.x, Symbian und Linux. NCP stellt die Beta-Version der Software für 30 Tage kostenlos unter Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren zur Verfügung. [/FONT]

    [FONT=&quot]
    [/FONT]
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.