Talk Vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen:

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von [-SONIC-], 22. Februar 2013.

  1. [-SONIC-]
    Offline

    [-SONIC-] VIP

    Registriert:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo,

    Wie krieg ich das von meiner 3270 weg?

    Hatte mal Freetz drauf und da ich es doch nicht brauchte, habe ich dann einfach die Originale "Letzte" FW drauf gemacht von meiner 3270 v3.

    Seit dem kommt die meldung oben!

    Ich weiß man kann das auch mit dem Wiederherstellungstool beheben, aber ich hab auf ein paar seiten gesehn da gibts so fertige scripts wo man kurz einspiel (so wie ne neue FW) und dann ist es weg.

    Ich will ungerne bei mir alles Reseten!

    Danke
     
    #1
  2. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.749
    Zustimmungen:
    24.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    #2
    [-SONIC-], Gismotro und meister85 gefällt das.
  3. Gismotro
    Offline

    Gismotro Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    7.408
    Zustimmungen:
    4.198
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Freetztown
    AW: Vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen:

    oder per ruKernelTool.

    Da gibts einen Button der die Meldung in der Fritzbox löscht.

    "Warnhinweiß löschen"

    Link zum Bild: http://rukerneltool.rainerullrich.de/ruKernelTool-Bilder.html#tools
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2013
    #3
    [-SONIC-] und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.