Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Infos Vodafone-Discounter FYVE: Ab Dienstag drei neue Optionen

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von TV Pirat, 10. September 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.510
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    10.09.2012

    [​IMG]

    Netzinterne Sprach-Flatrate sowie Minuten- und SMS-Paket buchbar

    Der von Vodafone und ProSieben Sat.1 gemeinsam betriebene Mobilfunk-Discounter FYVE bietet ab Dienstag insgesamt drei neue Tarifoptionen an, die zum Prepaid-Basistarif hinzugebucht werden können. Darüber hinaus erhalten Kunden, die einen bestimmten monatlichen Umsatz erreichen, einen Film-Gutschein für die Online-Videothex Maxdome. Das erfuhr teltarif.de vorab aus sicherer Quelle.

    Netzinterne Sprach-Flat für 10 Euro pro Monat

    Die FYVE-Doppel-Flatrate (Sprach-Flat ins Vodafone-Netz und zu FYVE), die ab morgen für 10 Euro pro Monat buchbar sein wird, stellt de facto eine "normale" netzinterne Sprach-Flatrate im Vodafone-Netz dar. Mit gebuchter Option können alle Kunden im Vodafone-Netz - also auch FYVE-Kunden - unlimitiert angerufen werden.

    Pakete mit 75 Allnet-Minuten oder 75 Allnet-SMS kosten monatlich je 5 Euro

    Für je monatliche 5 Euro sind ein 75-Minuten-Paket und ein 75-SMS-Paket erhältlich. Damit kostet die Einheit im jeweils gebuchten Paket (bei voller Ausnutzung) rechnerische 6,7 Cent - im Prepaid-Basistarif sind es 9 Cent. Die mögliche Ersparnis hält sich allerdings in Grenzen - ohne gebuchte Option würde der Kunde für 75 Allnet-Minuten beziehungsweise 75 Allnet-SMS jeweils 6,75 Euro zahlen.

    Bei Monats-Umsatz von 15 Euro oder mehr: Kostenloser Film-Gutschein

    Ab morgen erhalten FYVE-Kunden, deren monatlicher Gesamtumsatz 15 Euro erreicht beziehungsweise überschreitet, zudem einen Film-Gutschein für die Online-Videothek Maxdome. Der Gutschein wird automatisch per E-Mail zugestellt und gilt für einen beliebigen Blockbuster. Hier beträgt der maximale Mehrwert nach Angaben des Anbieters 5,99 Euro (derzeit teuerster Blockbuster).

    Das Mobilfunk-Angebot von FYVE wird im Netz von Vodafone realisiert und bietet einen "klassischen" 9-Cent-Einheitstarif für Gesprächsminuten und Kurznachrichten in alle deutschen Netze. Derselbe Minutenpreis gilt auch für Telefonate in die Festnetze von insgesamt 33 - meist europäischen - Ländern. Die Abfrage der Mailbox ist kostenfrei. Regulär fallen für das Starterpaket 9,99 Euro (inklusive einen Monat Surf-Flatrate) an, bei Online-Bestellung kommen Versandkosten in Höhe von 5 Euro hinzu.

    Quelle: teltarif.de
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.