Videotext reloaded beim ORF

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 29. Januar 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.308
    Zustimmungen:
    16.714
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    Videotext reloaded beim ORF

    Der Österreichische Rundfunk (ORF) baut sein Informationsangebot für MHP-fähige Digital-Receiver weiter aus.

    Der "ORF OK MultiText" getaufte Service kommt in einer neuen Optik, kündigte Thomas Prantner, ORF-Direktor für Online und neue Medien gegenüber der Tageszeitung "Der Standard" (Donnerstag) an. Die nächste Version sei bedienungsfreundlicher, besser lesbar, erscheine in Blau und sei für das 16:9-Format optimiert, hieß es. Ob auch ein schnellerer Seitenaufbau und kürzere Aktualisierungsintervalle realisiert werden konnten, blieb zunächst offen. Das waren die in der Vergangenheit am häufigsten genannten Kritikpunkte.

    Rund 185.000 Zuschauer haben sich nach früheren ORF-Angaben im Zuge der Umstellung auf das DVB-T-Fernsehen mit einer MHP-fähigen Settop-Box eingedeckt, die zum Empfang des Videotext-Nachfolgers notwendig ist. In Deutschland konnte sich die Multimedia Home Plattform nicht durchsetzen.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.