Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Zusatzapplikationen VAG 118 Dual kkl + CAN Kabel - suche passende VCDS Version

Zonk666

Newbie
Mitglied seit
29. Januar 2010
Beiträge
2
Erhaltene Reaktionen
0
Hallo Gemeide.

Nach langer Abstinenz brauche ich eure Hilfe.

Vor ca 5 Jahren hab ich mir in Unwissenheit ob der Dinge so ein blaues KKL USB Kabel plus einen 2+2 Adapter in der Bucht besorgt.
Glücklicherweise war der Anbieter gerade mal 10 Kilometer entfernt und ich konnte das Teil abholen.

Zuhause angekommen verlief der Test negativ, Kabel und zugehörige Software (VAG-Com 409.1) liefen nicht zusammen.
Ich habs dem Verkäufer, der im Übrigen die ganze Garage voll davon hatte, wieder zurück gebracht.

Er drückte mir dann mit den Worten "nimm das, das geht auf alle Fälle" ein schwarzes VAG 118 DUAL KKL + CAN USB Kabel in die Hand.
Zuhause hab ich es dann probiert und die Software nahm Verbindung über das Kabel und den 2+2 Adapter zu meinem Corrado auf.

Nun zu meinem Problem.
Ich habe mittlerweile einen anderen VW, einen 2000er T4 TDi (Modelljahr 2001 mit Navi) und muss da etwas programmieren.
Ich erinnerte mich an das Kabel und kramte es heraus.
Nun finde ich diese kleine weiße CD mit blauem Rand nicht mehr.

Ich hab mich dann ein wenig belesen und es festgestellt das es acuh ein China Dingens ist, jedoch sollte die VCDS 11.8 Beta (anscheinend gibts die Version nur als Beta) funtionieren.
Leider finde ich die nirgends zu download :emoticon-0138-think
Eine aktuelle Version solle man lt. einschlägigen, meist Englisch sprachigen Foren nicht nehmen weil Rosstech die Clonekabel flasht und unbrauchbar machen soll.

Ich hab dann im Netz (irgend eine China Seite) eine 11.2 Version gefunden und installiert.

Die Software und anschließende Treiberinstallation verlief problemlos.

Der "Test" in der VCDS 11.2 läuft auch durch

VCDS meldet:

Port Status: OK
Interface: Found!
Type: Ross-Tech HEX-USB+CAN
Version: 1.84
Status: Ready
CAN not ready


Ich gehe davon aus dass mein Kabel nicht "verfluscht" also noch in Ordnung ist und der Wagen halt kein CAN hat.
Leider nimmt die Software kein Kontakt mit dem T4 auf, bzw. es wird versucht Adresse 01 und 02 erfoöglos zu lesen.
Ich meine jedoch zu wissen dass bei T4 mit Navi ab Modelljahr CAN schon verbaut war.

Selbst wenn nicht müsste ich doch über die K Leitungen connect bekommen, oder?

Hat jemand einen Tipp welche aktuelle Version (keine die meinen Adapter ins Nirvana schickt) oder gar die 11.8 Beta damit ich mit der testen kann?

Edith: Ich hab vor der Installation von VCDS die Host Datei dahingehend bearbeitet dass mein Notebook kein Kontakt mit Ross-Tech aufnimmt und somit auch keine Uodates zugelassen.
Laut des Aufklebers für den Ausstattungscode hat mein T4 CAN, Austattungscode QG1

VG
Zonk666
 
Zuletzt bearbeitet:
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben