Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

HowTo V13 am Pingulux mit Ver 1.2.41? Wie soll das gehen?

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von Carlos_r, 9. März 2012.

  1. Carlos_r
    Offline

    Carlos_r Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    ich habe das Problem, dass ich meine V13 nicht zum laufen bekomme. Pingulux ist heute angekommen. Freu!!!

    Ich habe wie gesagt die Firmware 1.2.41.0 und das ILTV Plugin installiert. Darüber hinaus die Senderliste 1.2.09 und im Plugin ordner sind bei mir die einzigen Grünen: oscam und mcas full.

    S*y startet, auf dem Sender der voreingestellt ist ganz normal. wenn ich umschalte dann gehts nicht weiter, dann gibts pro 2 min vielleich 1 bild oder halt nur die Meldung der verschlüsselung.

    Mehrere male rebootet. Wenn ich die Oscam Server config erweitere auf :


    [ reader]
    label = reader
    enable = 1
    protocol = internal
    device = /dev/sci0
    services = skysat
    caid = 09C4
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    ident = 0000:000000
    group = 1
    emmcache = 1,2,3
    lb_weight = 100

    dann kommt die Meldung Card reset fail.

    Danke im Voraus.
     
    #1
  2. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    29.094
    Zustimmungen:
    24.811
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    Hallo Carlos,

    spark 1.2.41 ist im Moment nicht für deine V13 Karte zu enpfehlen.
    Versuch es mal mit spark 1.2.31 über Argus online. Oder über spark 1.2.32: Spark 1.2.32 für den pingulux plus - Datenbase - Digital Eliteboard
    Die neuste Senderliste findest du hier: Settings.xml-Astra-Hotbird-Austria Edition.02-2012 - Datenbase - Digital Eliteboard

    zu den Configs:
    ident ändern auf ident = 09C4:000000
    Geh ins wi(webinterface) von oscam: Internetbrowser: IP des pingulux:port aus dem [webif] von oscam.conf
    Beispiel: 192.168.178.40:8888 Dann werden Login Daten gesfordert. Die findest du auch im [webif] von oscam.conf

    Mlg piloten

    PS: geh ins wi von oscam. Drück oben auf files. Dann auf oscam.dvbapi. Lösch alles was darin steht und trag das ein:
    P: 09C4 1
    P: 09C4:000000 1
    I: 1702
    I: 1833
    I: 1722
    I: 1834
    I: 09C7
    I: 09AF
    I: 1861
    unten auf save drücken. oscam neu starten. Sobald verschlüsselt da steht, auf einen neuen abonierten Sender stellen und es müsste hell werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2012
    #2
  3. Carlos_r
    Offline

    Carlos_r Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke Piloten ich werde auch diesen Weg noch mal probieren. Mit Verdi habe ich ja schon einen Weg über MCAS Stripped besprochen, bin gerade bei der Realisierung.

    Also geht das im Prinzip über 2 Wege? einmal dieses OSCAM und einmal das MCAS STripped?


    ---> So ich habe mir das mal angeschaut. Aufgrund der Ruckler im MCAS modus muss ich weiter überlegen wie ich das Ruckelfrei zum laufen bekomme.

    Die oscam Config habe ich ausgelesen aber da steht keine IP Adresse? Da gibts ne http liste mit nummern von.... bis aber direkt ne ip habe ich nicht gefunden?!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2012
    #3

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.