uStor01 und chroot-rootfs.tar.gz

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von ancofima, 28. Mai 2011.

  1. ancofima
    Offline

    ancofima Spezialist

    Registriert:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    43
    HI All
    Ich wollte morgen meine FritzBox Freetzen und wollte mir gerade die Dateien auf meinen Stick machen aber das problem ist das da in diesem Paket DEB_7240_04.87freetz-devel-6864M einmal die uStor01.rar einmal das Image selbst und einmal das chroot-rootfs.tar.gz im Ordner sind daher wollte ich fragen welche dateien auf das Stick kommen und ob ich die Dateien bevor ich sie auf das Stick kopiere zuerst entpacken muss.
     
    #1
    opti69 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    16.294
    Zustimmungen:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Society-Experte
    Ort:
    Bayern
    AW: uStor01 und chroot-rootfs.tar.gz

    Wenn Du dieses Image auf die Box flashst, kannst Du alles über die Toolbox machen. Also den Stick im ext2 formatieren lassen und die Pakete danach auf dem Stick installieren. Die Toolbox erledigt das selbstständig. Du musst nichts entpacken oder von Hand die Installationsbefehle und Rechtevergabe eintippen.
     
    #2
    opti69 gefällt das.
  4. ancofima
    Offline

    ancofima Spezialist

    Registriert:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: uStor01 und chroot-rootfs.tar.gz

    Guten Morgen
    Danke für deine Antwort.
    Wenn ich das richtig verstanden habe brauche ich einfach nur das Image auf die Fritzbox zu Flashen und dann das Tool laufen zu lassen und es wird alles Automatisch gemacht.
    Kannst du mir noch sagen wie ich das Tool zum laufen bekomme wenn ich das Image geflasht habe und ob der Stick in ext2 Formatiert werden muss weil in der Anleitung steht das ich den Stick in Fat32 Formatieren soll.
     
    #3

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.