Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Update beseitigt Jailbreak-Lücke in Foxit Reader

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von camouflage, 10. August 2010.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.441
    Zustimmungen:
    3.520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Der für das Jailbreak von iPhone, iPad und iPod touch genutzte PDF-Exploit bringt auch den Foxit Reader bis Version 4.1 zum Absturz. Ein neues Update auf Foxit Reader 4.1.1 beseitigt die Schwachstelle.[/FONT]
    [FONT=&quot]Der Hersteller Foxit Software hat ein Sicherheits-Update für seinen kostenlosen PDF-Betrachter Foxit Reader bereit gestellt. Die neue Version Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrierensoll eine mögliche Sicherheitslücke beseitigen, die durch den beim Jailbreak für iPhone und Co.verwendeten PDF-Exploit ausgenutzt werden könnte, um Code einzuschleusen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Foxit Software hat ein Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren veröffentlicht, in dem der Hersteller erklärt, der Jailbreak-Exploit könne bisherige Versionen des Foxit Reader zum Absturz bringen. Dabei könne beliebiger Code ins System eingeschleust und ausgeführt werden. Da es sich zumindest im Fall der gleichartigen Schwachstelle in Apple Safari um eine durch Drive-by Downloads ausnutzbare Anfälligkeit handelt, ist eine Aktualisierung von Foxit Reader sehr empfehlenswert. Dies gilt um so mehr, wenn Sie das Foxit-Plug-in für Firefox nutzen, um PDF-Dateien im Web anzuzeigen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Sicherheitslücke entsteht durch einen Fehler im Umgang mit CFF Fonts (Compact Font Format), den Foxit wie Safari aus der verwendeten Open Source Programmbibliothek FreeType 2 geerbt haben. Auch andere Produkte, die auf dieser Bibliothek basieren, müssen folglich aktualisiert werden. Der Linux-Distributor Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren hat bereits Updates bereit gestellt, andere werden bald folgen, Apple eingeschlossen.[/FONT]
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.