Unitymedia macht 26.000 zusätzliche Haushalte fit für Triple-Play-Dienste

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von a_halodri, 23. Juli 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Rund 26.000 Haushalte in Greven, Emsdetten, Nordwalde und Saerbeck können ab sofort über das TV-Kabel auch im Internet surfen und telefonieren (Triple-Play). Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat die dazu erforderliche Modernisierung des Kabels abgeschlossen.
    Wie Unitymedia am Donnerstag mitteilte, sind die Programme Nick/Comedy-Central (K24) und Dmax (K25) neu hinzugekommen. Auf geänderten Kanalplätzen befinden sich nun die Sender Das Vierte (S25), MTV (K21), HSE24 (K22), Euronews (K23), Channel21 (K23) und BBC World News (K26). Das Bayerische Fernsehen ist ab sofort wieder auf Kanal S04 zu sehen.



    quelle: satundkabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.