Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Ungarn: Telekom Tochterunternhemen macht Pay TV

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 24. November 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Magyar Telekom goes Pay-TV

    (ar) Magyar Telekom, ein ungarisches Tochterunternehmen der Deutschen Telekom, steigt in den Pay-TV-Markt ein.

    Die landesweite Satellitenplattform soll mit relativ bescheidenen Mitteln an den Start geschickt werden. Die finanziellen Aufwendungen würden im laufenden Jahr umgerechnet 4 Millionen Euro nicht überschreiten, meldete der Branchendienst "Broadband TV News" unter Berufung auf Unternehmenskreise am Montag. Magyar Telekom ist nach der Liberty-Media-Tochter UPC bereits der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Ungarn und bietet seit Ende 2006 ein eigenes IPTV-Angebot über Internet an. Das neue Telekom-Angebot konkurriert mit den bestehenden Anbietern UPC Direct, Digi TV und Hello HD.

    @uelle: SK
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.