Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

UDEV klappt nicht!

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von lügnix, 14. September 2012.

  1. lügnix
    Offline

    lügnix Spezialist

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    habe mir erst selber ein image gebastelt und dachte es lag daran. Ab das image aus dem Download klappt auch nicht.
    Fritzbox 7390
    7390_05.22-freetz-devel-9338M.de_20120903-191014 vom Download

    cat /proc/bus/usb/devices

    T: Bus=02 Lev=01 Prnt=01 Port=01 Cnt=02 Dev#=  3 Spd=12  MxCh= 0
    D: Ver= 2.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS= 8 #Cfgs=  1
    P: Vendor=0403 ProdID=6001 Rev= 6.00
    S: Manufacturer=FTDI
    S: Product=FT232R USB UART
    S: SerialNumber=A****W
    C:* Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=a0 MxPwr= 90mA
    I:* If#= 0 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff Driver=none

    wenn ich ftdi_sio.ko bei freetz - modules eingebe damit es startet

    I:* If#= 0 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=ff(vend.) Sub=ff Prot=ff
    Driver=ftdi_sio lädt die freetz mein Cardreader.

    udev_first:

    SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{serial}=="A****W", SYMLINK+="Easy"

    neustart reader wird nicht nach Easy verlinkt. Was läuft da falsch? Ich dachte das die USB ftdio_sio.ko automatisch geladen werden?<
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2012
    #1
  2. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: UDEV klappt nicht!

    die serialnumber der reader hardware ist nichts was du unkenntlich machen müsstest und trenn mal den output von deinem text das lässt sich so sehr schwer auseinander halten

    du musst im freetz web interface die unterstützung für ftdi einschalten (unter pakete oder so)
     
    #2
  3. lügnix
    Offline

    lügnix Spezialist

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: UDEV klappt nicht!

    hab ich gefunden und gemacht. Reader wird jetzt beim reboot geladen. Aber der link Easy klappt nicht. hab gerade auch ATTRS{serial}==" Reader A8008AYW". .... probiert - klappt auch nicht
     
    #3
  4. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: UDEV klappt nicht!

    poste mal bitte die ausgabe vom befehl " lsusb -v | grep iSerial "
     
    #4
  5. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    3.296
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: UDEV klappt nicht!

    zeig uns bitte mal den Oscamstartlog!
     
    #5
  6. lügnix
    Offline

    lügnix Spezialist

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    oscam startet nicht. Wenn /dev/Easy in oscam.server steht. sobald ich es in /dev/ttyUSB0 oder so änder kein Problem.

    @ aragon

    root@fritz:/var/mod/root# lsusb -v | grep iSerial


    New device on line 2
    Dev #1 on bus #2
    Interface 0, class 09, subclass 00
    New device on line 13
    Dev #2 on bus #2
    Interface 0, class ff, subclass ff
    New device on line 24
    Dev #3 on bus #2
    Interface 0, class ff, subclass ff
    New device on line 35
    Dev #1 on bus #1
    Interface 0, class 09, subclass 00

    device = /dev/ttyUSB0 klappt sofort - udev greift wohl nicht richtig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. September 2012
    #6
  7. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: UDEV klappt nicht!

    oscam sollte auch mit falschem /dev/ port starten.. dann läuft bei dir gehörig etwas schief aber vorallem ist das was du gepostet hast nicht der normale output vom konsolen befehl " lsusb -v | grep iSerial " (du solltest es aber auch in
    Code:
     posten..)
    das sieht normalerweise so aus:[code]
      iSerial                 1 0000:00:10.2
      iSerial                 1 0000:00:10.1
      iSerial                 3 A400fRl8
      iSerial                 3 
    
    
    Reader 123
      iSerial                 1 0000:00:10.0
    
    udev macht nichts anderes als einen symlink (verknüpfung) an zu legen sobald ein auf die rules passendes device vom system erkannt wurde.. das heisst sicher stellen das udev auch tatsächlich läuft (zb über /var/log/syslog) dann sicherstellen das auch wirklich die richten rules gesetzt wurden im richtigen file mit der richtigen iSerial.. einfach in irgendeine datei darf das nicht drin stehen auch wenn das hier manche behaupten..
    aber wie gesagt unabhängig davon ob udev das gerät anhand des rules files erkennt oder nicht muss sich oscam auch mit falschen oder nicht vorhandenen "device =" einstellungen starten lassen.. sonst wechsel mal die oscam build
     
    #7
  8. lügnix
    Offline

    lügnix Spezialist

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: UDEV klappt nicht!

    lsusb -v | grep iSerial bekomm jedes mal das selbe. Egal welche Easymouse 2 ich anschließe.

    Habe sogar mehrere Firmwares vom Board probiert immer das gleiche. Jemand eine Idee was da nicht läuft
     
    #8
  9. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: UDEV klappt nicht!

    hast du die usb/ftdi unterstützung übers freetz image eingeschaltet?
     
    #9
  10. lügnix
    Offline

    lügnix Spezialist

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: UDEV klappt nicht!

    ja usb2serial installiert über tbflex und ftdi auf automatisch eingeschalten.
     
    #10
  11. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: UDEV klappt nicht!

    wieso/wofür hast du usb2serial installiert?
    du schliest doch einen usb reader an oder nicht? um den kümmert sich ftdi was anderes brauchst du nicht
     
    #11
  12. lügnix
    Offline

    lügnix Spezialist

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: UDEV klappt nicht!

    usb2serial treiber dienst von ustor hab ich installiert. und dort ftdi_sio aktviert oder ist das falsch?

    Den Anhang 61579 betrachten
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2012
    #12
  13. UdSSR
    Offline

    UdSSR Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: UDEV klappt nicht!

    Bei einigen Image braucht man den Replace Kernel wenn der nicht geändert wurde geht es nicht.
    Also Bau dir mal ein Image mit Replace Kernel und berichte.
    Welchen Reader hast du ?
    Talk Talk zu Cardreader mit udev fest verlinken unter Freetz ! - Seite 7


    bei deinem ersten Post wurde der Treiber nicht geladen
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2012
    #13
  14. lügnix
    Offline

    lügnix Spezialist

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: UDEV klappt nicht!

    danke für den hinweis war nach den zweiten post i.o. da steht jetzt bei driver=ftdi_so

    Habe zwei Easymouse 2

    bin gerade an ein Image mit replace kernel

    den link habe ich schon gesehen gilt aber für Smargos - so wie mein stand ist.
     
    #14
  15. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: UDEV klappt nicht!

    das unterscheidet sich nicht wirklich zu anderen usb readern..
     
    #15

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.