TV-Vertrag zwischen DFL und Kirch auch nach Treffen strittig - "Kicker"-Bericht

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Phantom, 9. Juni 2008.

  1. Phantom
    Offline

    Phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    34.120
    Zustimmungen:
    18.368
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Der zwischen der Deutschen Fußball Liga (DFL) und Medienzar Leo Kirch geschlossene Vertrag über die Vermarktung der TV-Rechte von 2009 bis 2015 durch die Kirch-Tochter KF 15 GmbH & Co. KG ist nach "Kicker"-Informationen weiter strittig.

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.