*** Total Recall ***

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dreamermax, 22. August 2012.

  1. Dreamermax
    Offline

    Dreamermax VIP

    Registriert:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    4.571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Im schönen Schleswig Holstein
    *** TOTAL RECALL ***

    [​IMG]


    Im Remake zum Schwarzenegger-Klassiker Total Recall muss sich Colin Farrell fragen, ob seine neugefundene Agenten-Identität Realität oder Phantasie ist.
    Douglas Quaid (Colin Farrell) braucht in Total Recall Urlaub! Doch für den Fabrikarbeiter ist eine Reise zum Mars, dem Ziel von dem er schon seit langem träumt, nicht zu bezahlen. Abhilfe verspricht die Firma Rekall Incorporated, die den perfekten Urlaub einfach als gefälschte Erinnerung in das Gehirn ihrer Kunden importiert.
    Quaid entscheidet sich für einen Action-Urlaub: Super-Spion auf dem Mars. Doch bei der Behandlung geht etwas schief und das Labor wird von bewaffneten Männern gestürmt, die ihn suchen. Quaid kann wie durch ein Wunder fliehen, doch plötzlich scheint jeder hinter ihm her zu sein: Die Polizei, die Regierung und selbst seine Ehefrau (Kate Beckinsale). Quaid beginnt zu ahnen warum: Seine Träume vom Mars waren nicht nur Phantasie, sondern entsprachen einer früheren Identität von ihm, die eigentlich aus seinem Bewusstsein gelöscht werden sollte. Auf der Suche nach seinem wahren ich verbündet er sich mit einer attraktiven Rebellenkämpferin (Jessica Biel), die ihn zu ihrem Anführer (Bill Nighy) führen und ihn beim Kampf gegen Kanzler Cohaagen (Bryan Cranston) unterstützen soll.
    Hintergrund & Infos zu Total Recall
    Bei Total Recall handelt es sich einerseits um ein Remake von Die totale Erinnerung – Total Recall mit Arnold Schwarzenegger von Regisseur Paul Verhoeven. Genau genommen basieren beide Fassungen von Total Recall aber lose auf der bekannten Kurzgeschichte We Can Remember It For You Wholesale von Philip K. Dick aus dem Jahre 1966. Darin entpuppen sich die implantierten Erinnerungen als wahr, während Verhovens Version der Geschichte bei weitem nicht so eindeutig war und eher in die Richtung tendierte, dass sich Quaids Abenteuer tatsächlich nur in seinen Gedanken abgespielt hat. Bis heute gibt es erbitterte Diskussionen im Internet, wie die Handlung des Originales zu deuten sei, als schiefgegangenes Experiment oder gelungener Gedankenurlaub.




    Ab 23. August im Kino!




    *** Die Best Member-Wahlen werden fortgesetzt!!! ***
     
    #1
    Schattenpriester gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.