Töne mit Laser in Wasser

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von chopp, 13. September 2009.

  1. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1.022
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    Töne mit Laser in Wasser

    Neue Technologie für Unterwasser-Kommunikation und -Navigation


    Erscheinungsdatum: 8 September 2009
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Forschern des Naval Research Laboratory in Washington D.C. ist die Entwicklung einer neuen Technologie gelungen, mit der es möglich ist, mit Hilfe von Laserblitzen unter Wasser Geräusche zu produzieren. Mit diesem Ansatz ist prinzipiell nicht nur Kommunikation und Navigation machbar, sondern auch an Unterwasser-Bildgebung für militärische und kommerzielle Anwendungen ist gedacht.

    Durch die Laserblitze werden kleine Mengen an Wasser ionisiert und das ionisierte Wasser absorbiert in der Folge auch gleich die Energie des Lasers. In der Folge entstehen durch schlagartige Erwärmung explosionsartig kleine Dampfblasen. Eine solche Explosion kann eine akustische Energie produzieren, die einer Lautstärke von 220 dB entspricht.

    Mit Hilfe intensiven Laserlichts können die optische Eigenschaften von Wasser außerdem so modifiziert werden, dass eine Art nichtlinearer fokussierender Effekt wie bei einer Linse auftritt. Zusätzlich kann man durch den Einsatz von Lasern mit unterschiedlicher Wellenlänge (Farbe) erreichen, dass sich das Licht mit unterschiedlicher Geschwindigkeit durchs Wasser bewegt. Auf diese Weise kann ein Laserimpuls zeitlich komprimiert werden (Fachterminus: „group velocity dispersion“). Diese beiden Prinzipien kann man gut für unterschiedliche Anwendungen in der Kommunikation, Navigation und der Bildgebung einsetzen.

    Mehr Infos

    • Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.