Teleshopping-Sender Channel 21 beendet analoge Sat-Ausstrahlung

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von josef.13, 19. August 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.191
    Zustimmungen:
    15.745
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Teleshopping-Sender Channel 21 beendet analoge Sat-Ausstrahlung

    Der RTL-Shop-Nachfolger Channel 21 beendet zum 1. Oktober seine analoge Satellitenübertragung. Kabelfernsehkunden sind von der Abschaltung nicht betroffen und können den Sender weiterhin analog empfangen.

    Um den Sender via Sat weiterhin sehen zu können, müssen Analog-Seher ihre Empfangstechnik aktualisieren, teilte der Sender am Freitag mit. Channel 21 kann über Astra-Frequenz 12,188 GHz (Polarisation horizontal, Symbolrate 27 500 MSym/s, FEC 3/4), 19,2 Grad Ost empfangen werden. Im März 2009 änderte der RTL-Shop seinen Namen in Channel 21, um damit sein moderneres Sendekonzept zu unterstreichen. Zu Jahresbeginn musste der Sender hohe Außenstände bestätigen. Mehrere Partner hatten ihre Geschäftsbeziehungen zu dem Kanal abgebrochen ([​IMG]DIGITALFERNSEHEN.de berichtete).

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Pilot und Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.476
    Zustimmungen:
    16.957
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    AW: Teleshopping-Sender Channel 21 beendet analoge Sat-Ausstrahlung

    Zeit wirds. :ja
     
    #2
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.191
    Zustimmungen:
    15.745
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Teleshopping-Sender Channel 21 beendet analoge Sat-Ausstrahlung

    Teleshopping via Astra

    Channel 21 setzt auf Digital-TV

    Der Teleshopping-Anbieter Channel 21 wird seine analoge Satellitenverbreitung über Astra (19,2° Ost) am 30. September einstellen. Das bestätigte eine Sprecherin des in Hannover ansässigen Senders.

    Das Programm ist weiterhin digital über Astra, in Kabelnetzen, per DVB-T sowie als Livestream im Internet zu empfangen.

    Den Astra-Transponder von Channel 21 (Frequenz: 11,244 GHz H) übernimmt ORS, die Technik-Tochter des Österreichischen Rundfunks, die dort unter anderem den neuen Privatsender ATV2 und den Sportkanal ORF Sport Plus verbreiten wird.


    Quelle: Tv Digital
     
    #3
    Tina Redlight und Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.