Infos Telekom startet Speed-Option LTE für Smartphone-Nutzer

Dieses Thema im Forum "T-Mobile" wurde erstellt von TV Pirat, 28. August 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.510
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    [​IMG]

    Außerdem mehr Upload-Geschwindigkeit in den Mobile-Data-Tarifen

    Wie erwartet steigt nach Vodafone und o2 anlässlich der IFA in Berlin auch die Deutsche Telekom in die Vermarktung von LTE-fähigen Smartphones ein. Im Vorfeld der am Donnerstag stattfindenden IFA-Pressekonferenz wurden nun auch die tariflichen Details bekannt, die bei der Telekom für die Vermarktung von LTE-Handys geplant sind.

    Grundsätzlich haben alle Telekom-Kunden mit einem festen Vertragsverhältnis die Möglichkeit, das LTE-Netz zu nutzen. Dabei ist die Performance in den Complete-Mobil-Tarifen auf 21,6 MBit/s im Downstream begrenzt, während das LTE-Netz der Deutschen Telekom Bandbreiten von bis zu 100 MBit/s ermöglicht.

    Kunden, denen die Performance und das Inklusivvolumens ihres Tarifs nicht ausreichen, haben ab 4. September die Möglichkeit, die neue Speed-Option LTE zu buchen. Diese ist laut Fachhandelsinformationen in den ersten drei Monaten kostenlos. Danach kostet das Feature monatlich 9,95 Euro. Mit der Speed-Option LTE können die Kunden nicht nur mit bis zu 100 MBit/s im LTE-Netz surfen. Sie bekommen, ähnlich wie bei der bisher erhältlichen Speed-Option, auch zusätzliches Highspeed-Inklusivvolumen. Dabei wird das im Tarif enthaltene ungedrosselte Volumen nach Informationen des Onlineportals Maxwireless verdoppelt.

    Kunden, die die Tarife Complete Mobil S und Complete Mobil M nutzen, bekommen demnach bei Buchung der Speed-Option LTE monatlich 600 MB ungedrosseltes Datenvolumen. Im Tarif Complete Mobil L steigt das ungedrosselte Datenvolumen auf 2 GB und für Kunden, die das Preismodell Complete Mobil XL nutzen, sind bis zu 4 GB Volumen ohne Drosselung nutzbar.

    Laptop-Tarife: Bis zu 10 MBit/s im Upstream

    Neuerungen ergeben sich ab 4. September auch für Telekom-Kunden, die einen der Mobile-Data-Tarife nutzen, die sich an Tablet-, Netbook- und Notebook-Nutzer richten. Hier stehen künftig bis zu 10 MBit/s im Upstream zur Verfügung. Die Neuerung gilt automatisch für alle Neu- und Bestandskunden.

    Im Tarif Mobile Data S sind künftig 700 statt bisher 190 kBit/s im Upstream verfügbar. Kunden, die den Tarif Mobile Data M nutzen, haben eine Upload-Geschwindigkeit von 5,76 MBit/s statt bisher 1,4 MBit/s zur Verfügung. In den beiden großen Datentarifen Mobile Data L und Mobile Data XL bietet die Telekom ab 4. September bis zu 10 MBit/s im Upstream an. Hier standen bislang 5,76 MBit/s zur Verfügung. Die monatlichen Grundgebühren und die Download-Geschwindigkeiten bleiben unverändert.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Quelle: teltarif.de
     
    #1
    Enny und Tina Redlight gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.