Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Tele Columbus in Finanznot

Dieses Thema im Forum "Tele Columbus - Primacom - KabelKiosk" wurde erstellt von coolcrd, 29. Juni 2009.

  1. coolcrd
    Offline

    coolcrd Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Fränkische Schw
    Zinsen und Beraterhonorare bedrohen Internet- und TV-Provider

    Aletheia Partners, ein britischer Finanzinvestor, bringt den Kabelnetzbetreiber Tele Columbus in Finanznot. Obwohl der Internet-, Telekom- und TV-Provider operative Gewinnmargen von 40 Prozent erwirtschaftet, wird er von horrenden Zinszahlungen und Beraterhonoraren erdrückt.
    1,8 Milliarden Euro Schulden der Konzernmutter drohen den Kabelnetzbetreiber Tele Columbus zu erdrücken. Eine Investorengruppe unter Führung der britischen Private-Equity-Gesellschaft Aletheia Capital Partners hatte seit 2005 mehrere deutsche Kabelnetzbetreiber aufgekauft und daraus die Dachmarke Orion Cable gebildet.

    Um dies zu finanzieren, wurden den Firmen hohe Schulden auferlegt, berichtet die Financial Times Deutschland. Laut der Zeitung vorliegenden Unterlagen erwirtschaftet Tele Columbus zwar eine operative Gewinnmarge von 40 Prozent, die jedoch von horrenden Zinszahlungen, von Januar bis April 2009 allein 77 Millionen Euro, aufgezehrt wird. Dazu kommen jährliche Beraterhonorare von 20 Millionen Euro und Managementgebühren in Millionenhöhe. Nun fordern die Kreditgeber den Rücktritt von Unternehmenschef Robert Fowler und ein Schuldenmoratorium, erfuhr die Zeitung.

    Mit rund 3,7 Millionen angeschlossenen Haushalten zählt die Tele-Columbus-Gruppe zu den größten Kabelnetzbetreibern Deutschlands, sie ist besonders im Osten stark. Seit November 2006 gehört auch EWT Multimedia zu der Gruppe. Vom Konzern kontrolliert wird auch der Kabelnetzanbieter Primacom."


    quelle Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren:good:
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. winkewinke
    Offline

    winkewinke Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Tele Columbus in Finanznot

    ja und mal wieder stecken sich die manager die taschen voll und entziehen dem unternehmen den lebenssaft :diablo:
    und wozu bitte schön braucht man berater die 20 millionen kassieren :diablo:
     
    #2
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.