suche Freetz reboot bei Dyndns-Fehler

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von arcis, 10. November 2009.

  1. arcis
    Offline

    arcis Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. September 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen.

    Eine Frage: wie kann ich eine Reboot der Fritzbox erreichen bei einem Fehler der dydnsadresse. Firmware-Version 29.04.76freetz-devel-3559M, CS mit smargo intern und extern klappt einwandfrei bis auf den Fehler, das öffters die Dyndns nicht erfolgreich angemeldet wird.

    Ein automatisches reboot um 5:30 Uhr, in crond, ist bereits eingerichtet.
    Der Fehler tritt nicht jeden Tag auf, lässst sich abe,r nach Auftreten, über einen manuellen Neustart der Box beheben.

    Ich suche eine Automatisierungsmöglichkeit , denn öffters ist das DSL bei mir nicht verfügbar (Leitungsprobleme), Telekom Fehler, ist bei denen bekannt.

    Ich wäre für eine Hilfe dankbar.

    mfG arcis:emoticon-0138-think
     
    #1
  2. Lordduckstein
    Offline

    Lordduckstein Ist oft hier

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Süddeutschland
    AW: suche Freetz reboot bei Dyndns-Fehler

    http://www.digital-eliteboard.com/showthread.php?t=64573

    hier ist die Lösung....

    Und Danke-Button drücken.:emoticon-0111-blush

    Gruß
    Lordi
     
    #2
    Kathiandy, arcis und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.