Steven Tyler - 20 Mio. Dollar für Drogen

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 3. Mai 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    6.894
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Ist die Rede vom maßlosen Rauschmittelkonsum, fällt einem sofort Charlie Sheen ein. Allerdings stiehlt ihm gerade Steven Tyler mit seinen Geschichten die Show. Der 63-Jährige veröffentlicht heute seine Memoiren unter dem Titel „Does The Noise In My Head Bother You?“. Darin packt der „Aerosmith-Frontman“ über sein Leben in Saus und Braus aus und wir können nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen:

    [​IMG]

    Sage und schreibe 20 Millionen Dollar habe er für das „high“ sein ausgegeben! „Ich habe meinen Porsche weggeschnupft und mein Flugzeug - es ist alles für Drogen und Alkohol draufgegangen.“

    Laut eigener Aussage hat Steven früher eine Tasse voll mit Kokain auf die Bühne genommen - in einer Drum versteckt. Heute sieht die Sache schon ganz anders aus:

    „Ich nehme meinen Entzug echt ernst. Ich gehe zu jedem Treffen am Montagabend. Ich bin sehr stolz darauf“, so die Rock-Ikone kürzlich in einem Interview.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 und xetic gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.