Sportdigital.tv muss umdisponieren

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 18. Januar 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.348
    Zustimmungen:
    16.766
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    Spartensender Sportdigital.tv verliert Co-Finanzier - Sportfive steigt aus

    Der Sportrechtevermarkter Sportfive will sich offenbar vollständig aus der Finanzierung des strauchelnden Bezahlsenders Sportdigital.tv zurückziehen.

    Man habe sich aufgrund einer internen Neuausrichtung entschieden, die operativen Aufgaben des Senderbetriebs aufzugeben, bestätigte Sportfive-Geschäftsführer Philipp Hasenbein gegenüber dem Branchendienst "Kontakter" (Montag). Sportfive selbst werde sich künftig auf seine Kernkompetenzen in der Vermarktung konzentrieren.

    Sportfive hatte Sportdigital.tv 2007 gemeinsam mit dem Medienunternehmen Sporttainment ins Leben gerufen. Zunächst waren die Live-Übertragungen von Nischensportarten wie Handball, Volleyball und Basketball ausschließlich im Internet zu sehen, später dann auch als linearer TV-Kanal über Plattformen wie ArenaSat und Premiere (Sky). Zuletzt war der Anteil neuer Inhalte aufgrund nicht verlängerter Lizenzverträge massiv geschrumpft (SAT+KABEL berichtete).

    Sportdigital.tv-Geschäftsführer Gisbert Wundram zeigte sich gegenüber "Kress" auf Nachfrage trotzdem optimistisch. Man habe den Sender im vergangenen halben Jahr umstrukturiert und blicken hinsichtlich des weiteren Ausbaus "sehr optimistisch in die Zukunft", sagte er dem Dienst.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.