Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Sport1 strahlt erstmals live über YouTube aus - Basketball und Handball

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von kiliantv, 20. Mai 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.865
    Zustimmungen:
    17.392
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    Sport1 strahlt erstmals live über YouTube aus - Basketball und Handball

    Der Spartensender Sport1 strahlt erstmals live über die Video-Plattform YouTube aus: Zu sehen sind Basketball- und Handball-Partien aus der Ersten Bundesliga.

    Am kommenden Sonntag (22. Mai) steht zum Auftakt ab 17:30 Uhr das Handballspiel TSV Hannover-Burgdorf gegen den THW Kiel auf dem Programm, teilte Sport1 am Freitag mit.

    Die Live-Übertragung sei der Startschuss einer umfangreichen Livestream-Kooperation zwischen mit YouTube, hieß es. Auch andere Formate sollen über das Portal angeboten werden.

    Die technische Realisierung der Livestreams übernimmt die Produktionsgesellschaft Plazamedia, die wie Sport1 zur Constantin-Medien-Gruppe zählt und auch für andere Anbieter wie Sky tätig ist. Der YouTube-Kanal von Sport1 war im Februar an den Start gegangen und an dieser Stelle zu finden.

    Die Sendezeiten im Sport1-YouTube-Channel im Überblick:

    Handball-Bundesliga

    Sonntag, 22. Mai, ab 17:30 Uhr live (auch auf Sport1 und Sport1+)
    TSV Hannover-Burgdorf – THW Kiel

    Dienstag, 24. Mai, ab 20:15 Uhr live (auch auf Sport1 und Sport1+)
    VfL Gummersbach – Rhein-Neckar Löwen

    Mittwoch, 1. Juni, ab 18:55 Uhr live (auch auf Sport1 und Sport1+)
    HSV Hamburg – TBV Lemgo

    Samstag, 4. Juni, ab 16:30 Uhr live (auch auf Sport1)
    Konferenz der wichtigsten Spiele

    Basketball Bundesliga

    Sonntag, 5. Juni, ab 15:40 Uhr live (auch auf Sport1)
    1. Finalspiel

    Mittwoch, 8. Juni, ab 19:00 Uhr live (auch auf Sport1 und Sport1+)
    2. Finalspiel

    Samstag, 11. Juni, ab 19:45 Uhr live (auch auf Sport1)
    3. Finalspiel

    Dienstag, 14. Juni, ab 19:45 Uhr live (auch auf Sport1 und Sport1+)
    4. Finalspiel (falls nötig)

    Samstag, 18. Juni, ab 20:30 Uhr live (auch auf Sport1 und Sport1+)
    5. Finalspiel (falls nötig)

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.