Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Spiele PC - welche Hardware?

Mitglied seit
1. November 2008
Beiträge
861
Gefällt mir
324
Punkte
113
#1
Hallo zusammen.

Ein Arbeitskollege hat mich gefragt ob ich für für seine beiden jungs je einen Spiele PC zusammenbauen könnte.

Das Zusammenbauen stellt für mich kein Problem dar, aber von den Anforderungen der heutigen Spiele habe ich absolut keinen Plan. Ist absolut nicht mein Ding.

Daher meine Frage an euch: Welche halbwegs bezahlbare Hardware sind nötig:

- Grafik
- Mainboard
- Prozessor
- Speicher

Oder ist es sinnvoller gleich einen fertigen PC (Aldi, Liddle, Mediamarkt) zu nehmen?
Die Preisvorstellung meines Kollegen liegt bei 400 - 500 Euro für einen kompletten PC.

Ist sowas machbar?

Bin für jeden Tip dankbar.
 
Mitglied seit
9. Mai 2009
Beiträge
1.267
Gefällt mir
1.687
Punkte
113
#2
AW: Spiele PC - welche Hardware?

kommt darauf an , also welche spiele sollen laufen ?
und 400 bzw. 500 euronen , etwas eng....
 
Thread Starter
OP
KHGrigo
Mitglied seit
1. November 2008
Beiträge
861
Gefällt mir
324
Punkte
113
#3
AW: Spiele PC - welche Hardware?

kommt darauf an , also welche spiele sollen laufen ?
und 400 bzw. 500 euronen , etwas eng....

Naja....wie gesagt, hab keine Ahnung von Spiele. Es sollten schon neuere darauf laufen.

hab meinem Kollegen auch gesagt das das wohl mit 500 nicht viel wird und er soll sich auch bei seinen Jungs mal schlau machen was die spielen wollen.

Meine Anfrage sollte auch nur als grobe Richtung gedacht.

Ich hatte mir schon mal folgendes rausgesucht:
Ati radeon HD 4870 1024MB
Intel Pentium Dual-Core E6300
Gigabyte GA-EP43-UD3L, P43
Corsair XMS2 DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5-5-5-18

Würde das in der Zusammenstellung schon reichen?
 
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
17
Gefällt mir
1
Punkte
3
#4
AW: Spiele PC - welche Hardware?

Servus,
Du, zu dem dem preis sollte nen Quadcore+ne HD5770 drinn sein!

bsp:
Barebone:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

CPU:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

4GB RAM:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

500GB HDD:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

HD5770:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

DVD+-R:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.


hab ich was vergessen?
 
Thread Starter
OP
KHGrigo
Mitglied seit
1. November 2008
Beiträge
861
Gefällt mir
324
Punkte
113
#5
AW: Spiele PC - welche Hardware?

Servus,
Du, zu dem dem preis sollte nen Quadcore+ne HD5770 drinn sein!

bsp:
Barebone:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

CPU:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

4GB RAM:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

500GB HDD:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

HD5770:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

DVD+-R:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.


hab ich was vergessen?
Das liest sich ja schon mal nicht schlecht.
Werd dann mal abwarten was die jungs so spielen wollen. Bei den Spielen müssten ja eigentlich die Systemanforderungen dabei stehen.

Danke für die Zusammenstellung.
 
Thread Starter
OP
KHGrigo
Mitglied seit
1. November 2008
Beiträge
861
Gefällt mir
324
Punkte
113
#7
AW: Spiele PC - welche Hardware?

Netzteil mit nur 300 W ?
noch meine bescheidene meinung....
dual core - vollkommen ausreichend !
grafikkarte - ich verbaue ausschliesslich karten mit Nvidea-chip
und motherboards von asus....
@ Beule

Ne, Netzteil wollte ich min. 500W nehmen. War ja auch eigentlich nich Bestandteil meiner Frage.

dual Core ausreichend? dann lang ich ja mit dem Intel Pentium Dual-Core E6300 schon gar nich so verkehrt.

Kann man bei der CPU eigentlich generell sagen welche besser spielegeeignet ist, Intel oder AMD?

Bei der Grafik bin ich selber noch nicht sicher. Ich hatte ein Laptop mit Nvidea-chip, war andauernt die Grafikkarte defekt.

Welches Asus kannst du empfehlen?
 
Mitglied seit
9. Mai 2009
Beiträge
1.267
Gefällt mir
1.687
Punkte
113
#8
AW: Spiele PC - welche Hardware?

also ich war lange " AMD - Fan " !
bin vor drei jahren wieder zurück zu intel und vollkommen zufrieden.
deine auswahl ist in ordnung !
als board - " ASUS P5Q PRO " - ca. 100 euronen
Netzteil mit mindestens 500 W ist auch ok.
und was die grafik angeht , habe mit ati-produkten nur schlechte
erfahrungen gemacht ! ( lüfter fest usw. )
bei mir werkelt immer noch eine " Nvidia Geforce 8600 GT " !
ok , schon etwas älter aber selbst heute noch zu gebrauchen.
wie gesagt , kommt darauf an was die jungs spielen möchten .
 
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
17
Gefällt mir
1
Punkte
3
#9
AW: Spiele PC - welche Hardware?

Sorry BEULE, aber so pauschal ATI abzuurteilen bringt uns hier nicht weiter ... und ob nen Quad sinnvoll oder sinnlos ist, entscheídet schlussendlich auch das Spiel.

Meine letzte Nvidia stammt aus 2004 und war eine 6800GT, Friede ihrer Asche!

Warum sollen 300W nicht reichen? CPU+Graka haben nen TDP von 245W, eine HDD+1 Brenner nochmal 20 und das Mainboard ist mit 12W dabei, hinzu kommen 2W für die RAm-Riegel ... 500W sind völlig überzogen! Über 400W lass ich mit mir reden ;-)
 
Thread Starter
OP
KHGrigo
Mitglied seit
1. November 2008
Beiträge
861
Gefällt mir
324
Punkte
113
#10
AW: Spiele PC - welche Hardware?

Warum sollen 300W nicht reichen? CPU+Graka haben nen TDP von 245W, eine HDD+1 Brenner nochmal 20 und das Mainboard ist mit 12W dabei, hinzu kommen 2W für die RAm-Riegel ... 500W sind völlig überzogen! Über 400W lass ich mit mir reden ;-)
Die Angaben die du machst sind meistens Herstellerangaben, die sich auf Leerlauf beziehen. Wenn ein Pc aber unter Vollast läüft kommen schon noch einige Watt dazu.
Und so gravierende sind die Preisunterschiede von 400 auf 500 auch nicht, aber man ist auf der sicheren Seite.
 
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
17
Gefällt mir
1
Punkte
3
#11
AW: Spiele PC - welche Hardware?

TDP's sind Höchstwerte, nicht Leerlaufwerte. Aber, nimm nur 400-500W, sichere Seite und so, nur achte auf 80+, sonst wirds teuer beim Energieversorger! Ich selber nehme seit ein paar Jahren ausschliesslich Seasonic, und deren derivate wie Arctic Cooling+Corsair, die auch Seasonic-technik verbauen.
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.
 
Thread Starter
OP
KHGrigo
Mitglied seit
1. November 2008
Beiträge
861
Gefällt mir
324
Punkte
113
#12
AW: Spiele PC - welche Hardware?

Aber, nimm nur 400-500W, sichere Seite und so, nur achte auf 80+, sonst wirds teuer beim Energieversorger!
Danke für den Tip. Hätte ich bestimmt nicht drauf geachtet.

hab ja jetzt erstmal ein paar Eckdaten zusammen und werd mal abwarten was die Jungs oder mein Kollege sagen. Er wird wohl doch ein paar Euro zulegen müssen um etwas gescheites, was sich auch noch etwas Aufrüsten lässt, zu bekommen.

Bis hierher erstmal mein dank an euch.
 
Mitglied seit
21. März 2008
Beiträge
5.324
Gefällt mir
3.520
Punkte
113
#13
AW: Spiele PC - welche Hardware?

Servus,
Du, zu dem dem preis sollte nen Quadcore+ne HD5770 drinn sein!

bsp:
Barebone:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

CPU:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

4GB RAM:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

500GB HDD:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

HD5770:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

DVD+-R:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.


hab ich was vergessen?
Also bis auf das Netzteil ist das eine hervorragende Auswahl.Ich würde ein 400 W Netzteil(80+) bevorzugen.Die hier genannte AMD-CPU ist auf jeden fall besser als die Intel 6300.
 
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
17
Gefällt mir
1
Punkte
3
#14
AW: Spiele PC - welche Hardware?

@camouflage: eben! Und für 40-50€ ist ein Netzteil schnell dazu geordert, und das verbaute bleibt auf Reserve liegen oder wandert in den nächsten Office-PC.
 
Thread Starter
OP
KHGrigo
Mitglied seit
1. November 2008
Beiträge
861
Gefällt mir
324
Punkte
113
#15
AW: Spiele PC - welche Hardware?

Servus,
Du, zu dem dem preis sollte nen Quadcore+ne HD5770 drinn sein!

bsp:
Barebone:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

CPU:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

4GB RAM:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

500GB HDD:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

HD5770:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.

DVD+-R:
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.


hab ich was vergessen?
Hi
Mir ist grad erst aufgefallen das die HD5770 gar keinen VGA Anschluss hat.
Ich weiss aber sicher das einer der Jungs noch einen 19 Zoll Monitor mit VGA hat. Einen neuen TFT bekommt er vorerst bestimmt nicht dazu.
Kann man da vorerst ein Adapter nehmen oder besser eine andere Grafikkarte?
 

Oben