Skype: Lizenzierungsprobleme bereiten Ebay Kopfschmerzen

Dieses Thema im Forum "eBay" wurde erstellt von Anderl, 2. August 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.515
    Zustimmungen:
    99.929
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Skype: Lizenzierungsprobleme bereiten Ebay Kopfschmerzen

    Skype ist einer der beliebtesten VoIP-Clients, doch das Unternehmen, welches hinter Skype steht, steht kurz vor dem Aus. Das Problem liegt bei der Lizenzierung der P2P-Software. Die Muttergesellschaft Ebay könnte Probleme beim Börsengang von Skype bekommen
    Skype ist ernsthaft bedroht, heißt es in Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. Der VoIP-Client, der von Ebay gekauft wurde, hat Lizenzierungsprobleme: 2001 kaufte Ebay Skype von Joltid - ein Entwickler, der sich auch für das Filesharingprogramm Kazaa verantwortlich zeichnete. Ebay kaufte jedoch nicht den Programmcode der P2P-Software die hinter Skype steht. Ebay lizenzierte lediglich "Global Index" von Joltid, welches die Übertragung von Sprache, Video, Audio und Texten via P2P ermöglicht.


    Weiterlesen...Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.